Anzeige – Leuchtende Kinderaugen mit Märklin my World

Erinnerungen

Habt ihr Erinnerungen aus eurer Kindheit an bestimmte Spielsachen? Oder habt ihr euch als Kinder etwas gewünscht, es aber nie bekommen?

Ich weiß von meinem Mann, dass er sich als Kind immer eine Modelleisenbahn gewünscht hat. Schon damals war Märklin DER Name wenn es um Modelleisenbahnen ging. Die Gebr. Märklin & Cie GmbH blickt auf eine 150-jährigen Unternehmensgeschichte zurück in der sie sich von einer kleinen Fabrik für Blechspielwaren zu einem weltweit bekannten Produzenten von hochwertigem Metallspielzeug entwickelte. Heute bedient Märklin als Marktführer alle bedeutenden Spurweiten des Modellbahnmarktes. Kein anderer Hersteller bietet die Möglichkeit, bestehende Anlagen und Sammlungen über viele Jahre zu erweitern und systematisch auszubauen. So können die Modelleisenbahnen über viele Generationen hinweg weitervererbt werden.

 

Märklin my world – Die Spielzeugeisenbahn

Endlich…. Eine Märklin für meine Kinder.

Vor einiger Zeit hat der Freund meines Mannes begonnen SEINE Modelleisenbahn wieder aufzubauen. Mittlerweile ist ein ganzes Zimmer gefüllt und jedes Mal, wenn mein Mann ihn besuchte ging es hauptsächlich um dieses Thema. Mir fehlt dieses Gen für die Faszination die beide spüren, wenn sie Züge in der selbst gestalteten Landschaft fahren lassen. Allerdings muss ich zugeben, dass so eine Modelleisenbahn Welt ziemlich beeindruckend ist. Die Kreativität und Fantasie wird geweckt wenn man sich vorstellen muss, wie diese Modelleisenbahn Welt aussehen soll. Welche Gebäude wo stehen und welche Menschen, Pflanzen, Tiere etc. den Weg des Zugs säumen. Wo die Züge hinfahren und wo sie anhalten sollen. Über Brücken oder durch Tunnels durch. Das alles ist schon irre beeindruckend.

Meine Kinder selbst waren außen vor, denn diese Modelleisenbahn ist ein reines Sammlerstück und ein kleines Vermögen wert! Meine beiden sind noch Kleinkinder, und relativ grobmotorisch. Für die Kleinkinder gibt es jetzt die Märklin my world Züge. Endlich ein Spielzeugzug für Kinder ab 3 Jahren.

 

 

Märklin my world

Die Märklin my world Dampflok ist ein stabiler und kindersicherer Zug, wie alle Züge aus der my world Serie. Der Aufbau war super leicht und gelang mir in etwa 15 Minuten. Die Gleise haben farbige Markierungen, die zusammen mit der Aufbauanleitung ein schnelles Aufbauen der Zugstrecke ermöglichen. Die Gleise werden einfach zusammen gesteckt, anschließend noch die Batterien (sind im Lieferumfang enthalten) in die Fernbedienung und in den Zug einlegen, die Waggons per Magnet ankoppeln und der Spaß kann losgehen. Dabei ist die Zugstrecke selbst länger als ich es mir vorgestellt hatte. Das ist toll, denn so hat man viele Möglichkeiten, die Strecke auch anders aufzubauen.

 

Märklin Eisenbahn, Märklin Zug, Märklin Kinderspielzeug, Spielzeugzug, Eisenbahn, Kinder, Spielen, Zug fahren

 

Durch die Lichter und Geräusche ist das Spielerlebnis besonders authentisch. Mein Highlight ist der dampfende Schornstein der Lok. Außerdem lassen sich die Spielsets durch weitere Themenwelten erweitern. Meine Kinder waren jedenfalls begeistert und fingen gleich an zu spielen. Die Waggons wurden beladen und los ging die Fahrt. Dabei ist die Bedienung mit dem Power Control Stick kinderleicht und besonders die kleinen Hände kommen super damit zurecht.

 

 

 

 

Familientraditionen

In vielen Familien wird die gute Märklinbahn zur Weihnachtszeit ausgepackt. Dies ist ein besonderer Augenblick in vielen Familien und besonders für die Kinder. Ich möchte diese Tradition auch bei meinen Kindern einführen. Doch ich bin nicht sicher, ob das tatsächlich auch so klappt. Denn die Kinder wollen die Märklin my world gar nicht mehr hergeben! Naja, zu Weihnachten fährt der Zug dann um den Weihnachtsbaum und bis dahin, einfach im Kinderzimmer weiter.

 

Solltet ihr also noch auf der Suche nach DEM perfekten Weihnachtsgeschenk sein, kann ich euch die Märklin my world empfehlen!

 

Wusstet ihr schon, dass es auch Kinderspielzeug von Märklin gibt?

Like it? PIN it…

Wünschen sich eure Kinder auch eine Modelleisenbahn sind aber noch zu klein für diese teuren Sammlerstücke? Dann habe ich die perfekte Lösund für euch: Die Märklin my world für Kinder ab 3 Jahren. Ein perfektes Geschenk für euer Kind, ob als Geburtstagsgeschenk oder als Weihnachtsgeschenk. Aber ob sie wirklich so gut ist? Ich erzähle es euch hier....

 

13 Gedanken zu „Anzeige – Leuchtende Kinderaugen mit Märklin my World

  • 3. November 2017 um 16:01
    Permalink

    Ich habe als Kind eher mit Spielzeugautos und so gespielt, mit Eisenbahnen hatte ich nicht so viel am Hut. Aber ich will seit Jahren unbedingt mal ins Miniaturwunderland, weil das so beeindruckend sein soll. Aber wie es immer so ist, wenn man in der Stadt mit den großen Attraktionen lebt, geht man einfach nicht hin. Doch diesen Winter bestimmt… 😛

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    Antwort
  • 5. November 2017 um 18:49
    Permalink

    Wir hatten als Kinder auch so eine Spielzeugeisenbahn, an die Marke kann ich mich nicht mehr erinnern. Wir haben stundenlang gespielt und die Bahn in alle Legowelten eingebaut, denn Lego stand bei uns auch hoch im Kurs.

    Antwort
  • 5. November 2017 um 18:58
    Permalink

    Ich wollte als Kind immer eine Eisenbahn haben aber nein! Ich habe immer Polly Poket bekommen 😀 Ich glaube, dass so eine Eisenbahn etwas für meinen Neffen wäre, der steht total auf so einen technischen Kram 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    Antwort
  • 5. November 2017 um 19:52
    Permalink

    Mein Opa hatte früher eine ganze Modellstadt. Ich habe sie total geliebt. Leider weiß ich nicht, wo die Sachen hingekommen sind. Für Kinder auf jeden Fall eine tolle Idee mit Tradition.

    Liebe Grüße
    Jana

    Antwort
  • 5. November 2017 um 20:05
    Permalink

    Ich hatte selbst in den 70er Jahren so viel Spielzeug, aber nein, eine Modelleisenbahn war leider nicht darunter. Nicht, dass ich mir keine gewünscht hätte, aber diese waren damals so teuer und Barbies und Playmobil waren mir dann doch näher 🙂 Ich habe aber tatsächlich noch sehr viele Erinnerungen daran, wie ich als kleines Kind gespielt habe. Vielleicht, weil die Welten die wir uns erschaffen haben, noch ganz etwas besonderes waren.

    Ich finde es eine schöne Idee, dass Märklin jetzt auch Eisenbahnen für die Kleinsten herstellt, die doch recht robust aussehen. Meiner Tochter hätte eine solche Bahn auch gefallen, ebenso wie mir als Kind.

    Antwort
  • 5. November 2017 um 20:29
    Permalink

    Hallo Moin,
    wie cool ist das denn? Märklin kenne ich natürlich, aber das es von der Firma jetzt auch etwas für Kids gibt war mir neu. Wir haben letztens erst die Kartons mit der Lego-Duplo Eisenbahn für die Zwerge aus dem Keller geholt. Da haben wir über die Jahre so viel gesammelt das die Bahn durch die gesamte untere Etage fahren kann.
    Die Eisenbahn von Märklin werde ich im Hinterkopf behalten. Danke 🙂

    Viele Grüße Steffen – Dorfworker

    Antwort
  • 5. November 2017 um 21:45
    Permalink

    Ich kann mich auch daran erinnern mit Modell-Eisenbahnen aufgewachsen zu sein. Durch meinen Vater, der fand das immer toll. Und ich irgendwie auch, auch wenn ich nicht ganz so fasziniert war wie er 😀
    Komischerweise ist das aber jetzt schon seit Jahren nicht mehr aktuell, ich habe ewig keine Eisenbahn mehr gesehen, vll fängt er ja jetzt in der Rente wieder damit an 🙂

    Auf jedenfall sehr schöner Beitrag, hat Spaß gemacht zu lesen!

    liebe Grüße

    Alex
    http://www.movicfreakz.de

    Antwort
  • 6. November 2017 um 11:46
    Permalink

    Na da weiß ich, was bald auf dem Geburtstagstisch steht! Ich liebe es! Der Opa hat noch das Original und was passt da besser?

    Antwort
  • 6. November 2017 um 17:13
    Permalink

    Ich hatte als Kind eine Eisenbahn von Lego. Diese hier hätte mir aber auch sehr gut gefallen. Besonders gerne habe ich bei den Nachbarn mit der Eisenbahn gespielt. Dort gab es einen Kellerraum, der war nur für eine riesige Eisenbahnstrecke.
    Auch gab es bei uns im Bahnhof eine miniatur Eisenbahn. Leider gibt es die heute nicht mehr.
    Beste Grüße
    Regina

    Antwort
  • 6. November 2017 um 21:23
    Permalink

    Als Kind hab ich um ehrlich zu sein, nie mit Spielzeug gespielt. Wenn ich Puppen bekommen habe, habe ich sie leider immer sofort kaputt gemacht.
    Ich war meinstens draußen und hab fußball gespielt mit meinem Bruder.

    Antwort
  • 9. November 2017 um 19:25
    Permalink

    Wie cool ist denn bitte diese Eisenbahn? Sowas hätte ich mir auch gewünscht! 😀
    Ich wollte früher immer eine Holzeisenbahn und einen Kaufladen aus Holz haben…leider nie bekommen…dafür andere tolle Sachen!

    LG, Noah
    https://noahjoels.wordpress.com/

    Antwort
  • 11. November 2017 um 20:59
    Permalink

    Das ist ein toller Tipp gerade jetzt vor Weihnachten. Die Neffen von meinen Mann lieben alles was mit Eisenbahn zu tun hat.
    Lg Denise

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.