Meet&Greet im Palazzo Stuttgart

Anzeige: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem Palazzo entstanden. Quelle des Bildes: Palazzo Stuttgart

 

Meet&Greet im Palazzo Stuttgart

Als ich das Gewinnspiel startete, dachte ich nicht, das sich so viele dafür Interessieren würden. Schließlich musste man den Abend ja mit MIR verbringen.  😆

Die Resonanz überraschte mich und am Ende wanderten über 20 Namen in den Lostopf… bzw. die IKEA Schüssel. Wäre ich Angelina Jolie oder sonst eine Berühmtheit wären es sicher mehr geworden, aber ich war dennoch sehr überrascht über diese tolle Resonanz.

Gewonnen hat Mareike von MamiStartup. Soviel sei schon mal verraten, der Abend war lustiger und spannender als ich es erwartet habe und das lag nicht NUR am Palazzo!

 

 

Kinderfreier Abend

Natürlich habe ich meine Kinder bei Oma und Opa abgegeben, denn für das Palazzo sind sie, mit 5 und 3 Jahren, noch ein wenig zu klein. Ich bin sicher, sie hätten Spaß! Der Abend im Palazzo ist (zeitlich gesehen) sehr lang und das wäre noch nichts für meine Kinder! Nicht umsonst steht auf der Homepage des Palazzo, dass es erst für Kinder ab 6 geeignet ist. Aber dann werde ich sie mitnehmen! Nur noch 1095 x schlafen!!!! Dann ist es soweit!!!

 

Quelle der Bilder: Palazzo Stuttgart

 

Die Anreise nach Stuttgart

Die Anreise nach Stuttgart klappte super, wir hatten keinen Stau oder ähnliches. Als großer VfB Fan würde mein Mann den Cannstatter Wasen auch im Schlaf finden! Es war die Hölle los, denn am Cannstatter Wasen ist nicht nur das Stadion, sondern auch die Porsche Arena in der Konzerte und ähnliches stattfinden, an unserem Palazzo Abend fanden in der Porsche Arena gleich 2 Veranstaltungen statt. Es ging also relativ zäh voran, aber wir hatten genug Zeit! Wir parkten auf dem ausgewiesenen Parkplatz (kostet 6,- EUR, berechnet die Stadt Stuttgart).

TIPP: Sagt den Ordnern, dass ihr Palazzokarten habt! Dann dürft ihr direkt vor dem Zelt parken!

 

Quelle der Bilder: Palazzo Stuttgart

 

Der Einlass begann um 18:30 Uhr. Wir waren etwa gegen 18:10 Uhr vor Ort. Natürlich führte mich mein Mann in seinem Revier herum und zeigte mir die Porschearena in der wir bald ein Manowar Konzert besuchen werden. 😉 Wir warteten gespannt auf Mareike und Ihre Begleitung Tina von Leadyourself. Und warteten und warteten und warteten…. Mittlerweile war es etwa 18:27….

 

Zum Glück hatten wir Handynummern ausgetauscht und so konnte ich mal fragen, wo die zwei stecken.

TIPP: Tauscht mit den Gewinnern die Handynummer! Ihr werdet sie vielleicht brauchen können!

 

Als die Mädels ankamen war ich dann doch erleichtert. Ich hätte den Abend auch alleine mit meinem Mann verbracht, so ist das nicht! Aber ich hatte mich sehr auf Mareike und Tina gefreut, ich wusste, dass wird ein lustiger Abend werden.

 

Quelle der Bilder: Palazzo Stuttgart

 

Das Palazzo – Show

Gleich beim Betreten des Spiegelpalastes habe ich mich wie in einer anderen Welt gefühlt. Wir wurden begrüßt, bekamen unseren Tisch zugewiesen und wurden von einem der Artisten zu unserem Platz geleitet.

Wir bestellten Wein und beschnupperten uns vorsichtig….. oder auch weniger vorsichtig, wenn die Strumpfhose an der Sitzbank hängen bleibt und jemand (nicht mein Mann 😉 ) unter den Tisch klettert.

Wir hatten Logenplätze, saßen also außen. Das war aber spitze, denn so hatten wir einen tollen Überblick über alles was geschah. Sowohl im Publikum, als auch auf der Bühne!

Noch bevor die Show begann haben uns einige der Artisten an unserem Tisch unterhalten! Die Show ging pünktlich los und zog uns gleich in ihren Bann. Es war wirklich toll und die Künstler waren Profis in dem was sie da taten. Es war lustig, schön und atemberaubend, teilweise skurril und unglaublich. Eine tolle Show!

 

 

Das Palazzo – Essen

Das Essen war ein Traum!

Mein Favorit war der Nachtisch! Bei meinem Mann war es der Zwischengang!

Aber seht selbst…

Quelle der Bilder: Palazzo Stuttgart

 

Mein Fazit

Ich werde das Palazzo sicher wieder besuchen und kann es jedem nur Empfehlen! Die Zeit vergeht wahnsinnig schnell, die Show ist richtig gut und das Essen (wie schon erwähnt) ein Traum.

Super fand ich, dass während des Essens Livemusik gespielt wurde. Diese war so dezent, dass man sich problemlos am Tisch unterhalten konnte aber dennoch laut genug, falls man nur der Musik lauschen wollte. Definitiv einer der schönsten Abende seit langem!

 

Fazit zum Abend im Palazzo von meiner Gewinnerin und Ihrer Begleitung

Mareike:

„Palazzo Stuttgart: Prädikat uneingeschränkt empfehlenswert!

Hier wurde an alles gedacht: Persönliche Begrüßung am Empfang, die Garderobiere war aufmerksam und freundlich. Das Zelt ist bezaubernd. Die Deko ist herrlich altmodisch. Kerzenleuchter und alles. Wir wurden von den Stars der Show persönlich direkt an unseren Platz gebracht und durften dabei auch gleich noch Fotos machen. So eine schöne Erinnerung, dankeschön!

Die Show war atemberaubend. Die Stars und Artisten sind handverlesen. Jede und jeder ein Profi und Augenschmaus. Die Musik immer live (liebe ich!) und die Band war so gut, dass ich immer noch traurig bin, dass es keine CDs gab.

Das Essen war so so so lecker. Ich meine: richtig lecker!

Und dann waren da noch die fliegenden Fische. WOW! Was ein grandioser Abend! Wer noch zweifelt: unbedingt Tickets besorgen.“

 

 

Tina:

„Der Abend im Palazzo in Stuttgart war einfach grandios. Tolles Ambiente mit gedeckten Tischen und einer zauberhaften Atmosphäre im Zelt. Das Essen war spitzenmäßig und hat bis zum letzten Gang überzeugt. Die Show bietet super Unterhaltung und viele Lacher. Für mich die perfekte Kombination aus lecker Essen und Unterhaltung. Ich bin mit einem großen Lächeln nach Hause gefahren und danke Kati sehr herzlich, dass sie uns diesen Abend ermöglicht hat.“

 

PIN it!

Lohnt sich ein Abend im Palazzo? Ich habe das Palazzo in Stuttgart besucht und erzähle euch ein bisschen davon, was euch so erwartet und ob es sich lohnt! Zu viel verraten wird jedoch nicht! Keine Sorge, lasst euch einfach verzaubern und überraschen!

Und ihr? Wart ihr schon mal im Palazzo? Wie hat es euch gefallen?

 

**********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

was wir von Kindern lernen können, 16 Dinge, 16 Dinge die wir von Kindern lernen können, Kinder lernen, wie lernen Kinder

16 Dinge, die wir von Kindern lernen können

***

 

 

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

 

 

Brauchen Kinder Werte?

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

9 Gedanken zu „Meet&Greet im Palazzo Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.