Lieblingsspielzeuge – Kinder im tiptoi Fieber!

tiptoi Fieber

Ja, auch uns hat es erwischt… Das tiptoi Fieber!

Lange hat Cataleya davon erzählt, immer wieder kam der Wunsch nach dem tiptoi von Ravensburger auf. Also waren Mama und Papa so lieb und haben ihr zu Weihnachten 2016 diesen Wunsch erfüllt.

Schnell wollte auch Christian, seines Zeichens der kleine Bruder, auch mit dem tiptoi spielen. Das neue Familienmitglied rettete und schon über manch verregneten Nachmittag hinweg.

 

Ravensburger

Über die Firma Ravensburger bin ich schon relativ früh gestolpert. Meine Schwester (5 Jahre älter) Puzzelte für ihr Leben gern. Und ich schaute zu, oder brachte sie zum Wahnsinn mit meinen blödsinnigen Ideen wie die bereits vorsortierten Puzzleteile wieder durcheinander zu werfen.

Ich selbst hatte nie die innere Ruhe für Puzzles. Das hat sich mit den Kindern geändert, nicht weil ich jetzt innerlich ruhiger bin, NEIN GANZ SICHER NICHT, die Puzzles sind deutlich einfacher, da weniger Teile vorhanden sind. 😆

 

Didacta – Bildungsmesse

Vor kurzem war ich auf der Didacta Messe in Stuttgart und habe mich bei Ravensburger direkt inspirieren lassen. Es gab wahnsinnig viel zu entdecken.

Am meisten interessierte mich natürlich, dass es jetzt den tiptoi auch für Kinder ab 3 Jahren gibt. Dass musste ich für Christian haben.

Und so wurde unsere tiptoi Sammlung erweitert. Ich kann es nur empfehlen. Ich war anfangs wirklich nicht sicher ob es das richtige für die Kinder ist. Aber sie beschäftigen sich wirklich super damit, sie können Spiele spielen, mitsingen und lernen außerdem noch ganz viel dabei.

Der tiptoi für die 3jährigen ist übrigens der gleiche, wie für die älteren Kinder. Lediglich das Buch „Mein Wörter-Bilderbuch“ und das Spiel „Alle meine Tiere“ sind altersgerecht gestaltet. Bei den Büchern meiner großen hat Christian oft das Problem, dass er die gesuchten Flächen nicht genau trifft, da diese manchmal recht klein sind. Das passiert ihm bei den tiptoi Produkten für 3jährige nicht und er wird somit nicht demotiviert.

Für Christian und alle anderen Kinder ab 3 gibt es also diese Produkte:

             

Cataleya ist da schon etwas besser ausgestattet, aber das ist nicht so schlimm, da beide auch mal mit den Sachen des anderen spielen. Zumal auf den Stiften genügend Speicherplatz (etwa 6 GB) ist um alle vorhandenen Produkte drauf zu laden.
     

 

Auf dem Wunschzettel stehen dann noch:

            

     

       

 

Naja, die nächsten Gelegenheiten, den Kindern etwas zu schenken, kommen bald. Als ich heute Mittag im Kinderzimmer durchgesehen habe was wir so alles haben (und ja, meine Kinder haben viel zu viele Spielsachen) fiel mir erst auf, wie dominant das Ravensburger Logo im Zimmer meine Kinder ist.. Ich zeige es euch mal…

Und das ist noch lange nicht alles, aber ich war ehrlich gesagt auch zu faul, alles auszugraben…

 

Bücher und Spiele

Dazu noch unzählige Bücher aus der „Wieso, Weshalb, Warum“ Reihe und einige Spiele.

Wie diese hier z.B., dass beide sehr gerne anschauen:

     

Empfehlen kann ich euch wirklich diese Spiele. Wir spielen sie regelmäßig und die Kinder haben immer wieder Spaß dabei. Besonders Flippi Flatter ist hoch im Kurs. Aber auch das Memory Spiel ist sehr beliebt!

               

  

Und ich befürchte es ist erst der Anfang!!! 😯

  • Welche Spiele könnt ihr Empfehlen?
  • Habt ihr auch so viel von Ravensburger?



Dieser Beitrag enthält Affilate Links.

—————————————————————————————————-

  • Für alle Mami’s und Papi’s gibt es hier Interessantes
    zu allen möglichen Familienthemen: KLICK
  • Meine Rezepte findet ihr hier: KLICK
  • Falls ihr noch nicht wisst, was ihr kochen sollt,
    findet ihr hier meine Wochenpläne: KLICK

2 Gedanken zu „Lieblingsspielzeuge – Kinder im tiptoi Fieber!

  • 8. März 2017 um 19:34
    Permalink

    Wir lieben die tiptoi Sachen auch sehr und haben einige davon. Bereits auch schon einige aussortiert, vielleicht für den kleinen Bruder irgendwann zur Seite gelegt. Aber ein neuer Stift müsste wohl bald her. Ich sehe, es gibt ihn jetzt auch mit Ständer?

    Liebe Grüße Melanie

  • 8. März 2017 um 20:01
    Permalink

    Hi…. Ja das ist total praktisch! LG Kati

Kommentare sind geschlossen.