Mehr Freizeit dank dem Saug- und Wischroboter A9s von ZACO

Dieser Beitrag über den ZACO A9s enthält Werbung.

Wer Putzt während dem Urlaub?

Wenn ich die Wohnung verlasse um z. B. in Urlaub zu fahren muss sie immer aufgeräumt und sauber sein. Warum? Ich hasse nichts mehr, als von einer Reise zurück zu kehren und dann erst mal aufräumen zu müssen!

Natürlich sammeln sich auf dem Boden trotzdem Staub und Fussel, doch auch hierfür habe ich eine Lösung gefunden. Während ich mich erhole, wird zu Hause geputzt. Mein Saug-/ Wischroboter von ZACO nimmt mir die Arbeit ab. Ich habe den A9s von ZACO jetzt fast 2 Monate in Benutzung und möchte euch etwas darüber berichten.

Es ist nicht mein erster Saugroboter, doch der erste mit Wischfunktion und was soll ich sagen? Ich liebe es!

Die Installation des ZACO A9s

Die Inbetriebnahme übernahm mein Mann, wie meistens bei uns… Ich habe schon genug Aufgaben im Haus. 😉

Unter strenger Beobachtung der Kinder und mit vielen Verbesserungsvorschlägen der kleinen Ingenieure ging die Installation recht flott. Lediglich das Koppeln von Hans 2.0 mit der dazugehörigen App gestaltete sich schwierig, irgendwas wollte nicht so wie wir es wollten, nach nochmaligem deintallieren der App und einer erneuten Installation klappte es dann aber doch und wir konnten Hans 2.0 direkt testen.

Wischen und Saugen

Hans 2.0 ist ein wahrer Segen für mich, auch wenn er kleine Schwächen hat. Durch die runde Form kommt er nicht so gut in die Ecken und das trotz 2-facher Seitenbürsten. Dafür saugt er auch den Hochflor Teppich im Kinderzimmer und das schaffte vor ihm keiner! Der ZACO A9s ist schnell und gründlich und hat mir schon viel Freizeit (auch im Alltag) geschenkt, die ich spielend mit den Kindern oder aber auch im Chill-Modus auf dem Sofa verbringen konnte. Dank der App kann ich ihn von unterwegs aus einschalten oder ich programmiere einfach die Zeiten fest ein, zu denen er saugen soll.

Mit seiner Wischfunktion, die er dank des vibrierenden Tanks meine Böden super sauber kriegt, hat er mich rumgekriegt. Zumindest werden meine Böden jetzt viel öfters gewischt als vorher. Durch das Einsetzen des Wischtanks schaltet er automatisch in den Wischmodus und in der App kann ich wählen, wie viel Wasser verwendet wird. So kann die Wasserstands Steuerung bei Parkettböden ganz einfach auf Sanft umgestellt werden, während ich unsere Fliesen im Modus „Stark“ wischen lasse.

Was der ZACO A9s sonst noch kann:

Perfekt für uns ist der Invisible Wall-Sender zur Raumtrennung, denn so kann ich Bereiche, die ich nicht gesaugt haben möchte absperren. Das geschieht mittels Lichtschranke, so dass der Saugroboter erkennt, dass er hier nicht hindarf.

Was ist alles dabei:

  • Saug-Wisch-Roboter A9s
  • Ladestation
  • Adapter-Kabel
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • Invisible Wall-Sender (inkl. Batterien)
  • Wischmodul 300ml & Microfasertuch
  • Staubtank 600ml (im Gerät)
  • zusätzliches Microfasertuch
  • zusätzlicher Feinpartikel-Filter
  • 2 zusätzliche Seitenbürsten
  • Reinigungswerkzeug
  • Bedienungsanleitung

 

Dieser Link führt euch zu Amazon, wo ihr den ZACO A9s kaufen könnt. Tut ihr das, bekomme ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich natürlich nichts am Preis.

Fazit zum ZACO A9s

Ich kann und will nicht mehr ohne… Das Saugen geht super schnell, der A9s beweist dabei einen sehr langen Atem, denn er saugt rund 2 Stunden ununterbrochen, wenn er vollgeladen startet. Kleinere Absätze meistert er mühelos und auch an den Treppen stürzt er nicht ab.

Beim Wischen gehe ich Raum für Raum vor, so wird es auch empfohlen und so funktioniert es auch super. Der Boden wird sauber, egal ob Fliesen oder Parkettboden.

Er ist sehr viel leiser als sein Vorgänger, das zeigt sich insbesondere dann, wenn er über die Fliesen in unserer Wohnung fährt. Oftmals saugt und wischt er noch, während unsere Kinder bereits schlafen und das ist für mich sehr praktisch, da es dann (zumindest für kurze Zeit) tatsächlich sauber bleibt.

Nutzt du auch einen Saugroboter?

Hier findet ihr mich auf Pinterest, dort findet ihr alle meine Rezepte und viele weitere Ideen:


Nutzt du Instagram?

Ich habe gleich zwei Accounts, dieser hier zeigt kindgerechtes Essen, abseits der Glitzerpups-Instablase, welches alltagstauglich ist und auch Kindern schmeckt, leckere Kuchen und tolle Geburtstagstorten. Und der andere, beschäftigt sich mit dem Thema „Reisen mit Kindern“. Hier findet ihr alles rund um das Thema Ausflüge und Reisen mit Kindern.

Essen für Kinder, Kochen für Kinder, Gerichte für Kinder, einfache Rezepte, Was möchten Kinder essen, Was soll ich meinem Kind kochen
Reisen mit Kindern, Unterwegs mit Kindern, Familienurlaub, Familienreisen

Mehr von unseren Reisen findet ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.