Schnelles Mascarpone Pfirsich Dessert – für Silvester, Geburtstage oder einfach so!

Schnelles Mascarpone Pfirsich Dessert

Morgen ist Silvester und ihr könnt euch nicht für einen Nachtisch entscheiden??? Wie wäre es mit einem schnellen Mascarpone Pfirsich Dessert?

Es schmeckt lecker, liegt nicht schwer im Magen und ist super schnell zubereitet! Wie? Ich verrate es euch!

 

Zutaten für das Mascarpone Pfirsich Dessert (10 Portionen)

  • 2 Dosen Pfirsichhälften
  • 50 g braunen Zucker
  • 1 Pkg. Butterkekse mit Schokolade
  • 500 g Mascarpone
  • 85 g Puderzucker
  • 350 g Naturjoghurt
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 400 ml Sahne
  • 2 TL Sahnesteif
  • Raspelschokolade, Goldstreu oder ähnliches

Mascarpone Pfirsich Dessert, schnelles Dessert, Rezept, Nachtisch im Glas, Dessert im Glas, Nachtisch mit Mascarpone, Rezept mit Mascarpone

 

Zubereitung des Mascarpone Pfirsich Dessert

1 Dose Pfirsichhälften in grobe Stücke schneiden. Ich mache das am liebsten mit dem NicerDicer, das klappt super und die Pfirsichhälften rutschen einem nicht auf dem Brett hin und her.

Hier könnt ihr ihn kaufen:

 

Den braunen Zucker in der Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, anschließend die Pfirsichstücke hinzugeben und alles gut durch schwenken. Das Ganze etwa 10 Minuten weiter braten.

 

In der Zwischenzeit die 2 Dose Pfirsiche fein pürieren, so das ein Mus entsteht. Die Kekse in einem Gefrierbeutel in kleine Stücke hauen, das geht am besten mit einem Fleischklopfer oder dem Nudelholz.

 

Den Mascarpone mit dem Puderzucker vermischen, den Naturjoghurt und den Vanilleextrakt hinzugeben und gut unterrühren. Die Schlagsahne zusammen mit dem Sahnesteif schlagen.

 

Mascarpone Pfirsich Dessert, schnelles Dessert, Rezept, Nachtisch im Glas, Dessert im Glas, Nachtisch mit Mascarpone, Rezept mit Mascarpone

 

Jetzt könnt ihr schichten:

Zunächst die Mascarponecreme, das Pfirsich Mus, dann die Kekse, die karamellisierten Pfirsiche,
dann wieder die Mascarponecreme, das Mus, die Kekse, die karamellisierten Pfirsiche und zum Schluss die Sahne.

 

Oben drauf könnt ihr noch die Raspel Schokolade verteilen und etwas Goldstreu darüber verteilen. Ich hatte noch Blattgold in so einem kleinen Streuer drin. Das war super praktisch und dem festlichen Anlass entsprechend.

Hier könnt ihr ihn kaufen:

 

Natürlich könnt ihr auch mit den restlichen Pfirsichstücken, Perlen oder eben nur mit Schokolade dekorieren. Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Bis zum Servieren kann das Dessert in den Kühlschrank und kann dann sofort serviert werden.

 

Und das wichtigste, lasst es euch schmecken!

 

Like it? PIN it!

Wenn du auf der Suche nach einem Rezept für ein schnelles Last Minute Dessert bist, findest du hier mein Mascarpone Pfirsich Dessert! Es ist schnell gemacht und unheimlich gut. Ob für Weihnachten, Silvester, Ostern, Geburtstage oder einfach so! Probiert es mal aus!

8 Gedanken zu „Schnelles Mascarpone Pfirsich Dessert – für Silvester, Geburtstage oder einfach so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.