Nintendo Switch – Spielspaß für Groß und Klein

Dieser Beitrag über die Nintendo Swich enthält WERBUNG!


Nintendo Nostalgie

Als junges Mädchen besaß ich einen Gameboy, den ich mir mühsam zusammengespart hatte. Damit war ich tatsächlich schon der Star unter meinen Klassenkameraden, denn nicht jeder konnte unterwegs zocken. Ich war stolz auf dieses klobige Ding und spielte so viel es ging. Das Super Mario von damals begeisterte mich und zog mich schnell in seinen Bann. Irgendwann hatte ich nicht mehr so viel Zeit zum spielen, der Gameboy wurde in so manchem Kinderzimmer durch eine hippe Konsole ersetzt und ich selbst verlor das Interesse am Zocken.

Als ich Mama wurde glaubte ich nicht daran, jemals wieder zu den Zockern zu gehören, doch meine Kinder belehrten mich eines besseren. Wann immer die Werbung der Nintendo Switch lief, hörte man aus dem Wohnzimmer einen Chor rufen: „Mama, das wollen wir!“

Nintendo Switch - Spielspass für groß und klein (14)

Kleine Kinder – Große Wünsche

Das passiert natürlich nicht nur bei der Nintendo Switch, sind wir mal ehrlich. Kinder haben eine unmenge an Wünschen und ist das Spielzeug erstmal da, verlieren sie schnell das Interesse. Dennoch setzte ich mich mit meinem Mann hin und wir redeten über die Nintendo Switch, zu groß war die Verlockung sich an früher zu erinnern, Tetris (welches mein erstes Spiel überhaupt war) oder eben auch Super Mario zu spielen.

Auch für Papa gibt es interessante Spiele wie The Witcher oder Fifa 20, somit hätte die ganze Famlie hätte etwas davon! Also entschieden wir uns schließlich dafür, einen Nintendo Switch in unsere Familie aufzunehmen. 😉

Da wir viel auf Reisen sind ist das die perfekte Konsole für uns, wir können zu Hause spielen, aber auch unterwegs, wenn die Anreise mal wieder etwas länger dauert.


Mediennutzung allgemein

Vor einiger Zeit habe ich ein Interview mit dem Kriminologen Thomas-Gabriel Rüdiger geführt. Für ihn ist ganz klar, dass man Kinder nicht von elektronischen Geräten, Spielen oder gar dem Internet fernhalten sollte bzw. kann. Als Eltern muss man sich viel mehr mit den Spielen beschäftigen, die das Kind möchte und auch selbst mal spielen um evtl. Gefahren (z.B. über den Chat bei Onlinespielen) ausschließen zu können.

Das geht bei der Nintendo Switch ganz leicht, denn die Spiele machen auch uns großen Spaß. Ob zu viert Mario Kart oder Super Mario Bros. als Team spielen, die Auswahl ist riesig.

Mit der dazugehörigen App können Altersbeschränkungen und die Spielzeit eingestellt werden, aber auch der Einkauf neuer Spiele im Shop gesperrt werden. Die App ist gut gedacht, doch mir persönlich fehlt die Möglichkeit, jedem Profil eine eigene Spielzeit zuzuordnen und auch die Tatsache, dass man weiterspielen kann, wenn die festgelegte Spielzeit vorbei ist, stört mich. Da ist die Eigenverantwortung der Eltern gefragt.

[Tipps zur Mediennutzung findet ihr hier: KLICK]

Nintendo Switch - Spielspass für groß und klein

Nintendo Switch – das neue Familienmitglied

Günstig ist so eine Konsole natürlich nicht. Mit knapp 300 Euro für die Nintendo Switch, und zusätzlich etwa 20 – 70 Euro pro Spiel ist das schon eine Investition. Eine die sich aber für die ganze Familie lohnt, denn gemeinsame Zeit ist die beste Zeit.

Das neue Familienmitglied sorgte jedenfalls bei meinen Kindern für wahre Begeisterungsstürme und auch ich fühle mich gleich viel jünger, wenn ich mal wieder Super Mario Bros. spielen darf und obwohl sich die Grafik des Spiels enorm verändert hat, so ist eins geblieben, ich rege mich immer noch an den gleichen Stellen auf! 😉


Fit bleiben oder werden

Auch hierfür eignet sich die Nintendo Switch perfekt, denn durch das Spiel „Ring Fit Adventure“ kann man spielerisch leicht Sport treiben. Super finde ich, dass man für jeden Spieler genaue Daten eingeben kann, wie z.B. das Alter, das Gewicht und den jeweiligen Fitnesslevel. So sind die Übungen für meinen Mann schwerer als für meine Kinder. Das ist sogar so genau, dass meine 7järige Tochter andere und etwas schwerere Übungen bekommt als mein 5jähriger Sohn.

Nintendo Switch - Spielspass für groß und klein

(BEENDET) Gewinnspiel

Für euch habe ich das Ring Fit Adventure 2x zum Verlosen.

Nintendo Switch - Spielspass für groß und klein

Das Gewinnspiel läuft über Instagram, in der Instastory meiner beiden Kanäle (Kinderrezepte und Kuchen, Kind und Kegel) findet ihr einen Antwortsticker, in dem ihr die Antwort auf die Gewinnspielfrage eingeben könnt. Ihr habt also 2x die Chance das Spiel zu gewinnen. Folgt dazu meinem Account und teilt das Gewinnspiel in eurer Story!

Der Gewinner wird direkt über Instagram benachrichtigt. Für den Versand der Spiele benötige ich eure Adresse.

Die Gewinnspielfrage lautet:
Wie alt sind meine Kinder?


Werbung

Und falls du nicht auf Fortuna vertrauen möchtest, dann kannst du dir die Nintendo Switch und die Spiele einfach selbst schenken:

Diese Links führen dich zu Amazon, dort kannst du die Artikel zum üblichen Preis erwerben. Bestellst du etwas, bekomme ich eine kleine Provision, dein Kaufpreis ändert sich nicht, du unterstützt damit aber du meinen Blog. Vielen Dank!

Hier findet ihr mich auf Pinterest, dort findet ihr alle meine Rezepte und viele weitere Ideen:


Nutzt du Instagram?

Ich habe gleich zwei Accounts, dieser hier zeigt kindgerechtes Essen, abseits der Glitzerpups-Instablase, welches alltagstauglich ist und auch Kindern schmeckt, leckere Kuchen und tolle Geburtstagstorten. Und der andere, beschäftigt sich mit dem Thema „Reisen mit Kindern“. Hier findet ihr alles rund um das Thema Ausflüge und Reisen mit Kindern.

Essen für Kinder, Kochen für Kinder, Gerichte für Kinder, einfache Rezepte, Was möchten Kinder essen, Was soll ich meinem Kind kochen
Reisen mit Kindern, Unterwegs mit Kindern, Familienurlaub, Familienreisen

Mehr von unseren Reisen findet ihr hier: