Snack Ideen für Reisen mit Kindern

image_pdfimage_print
GASTBEITRAG

Snack Ideen für Reisen mit Kindern

Reisen macht hungrig und da wir nun mit meiner Tochter, die eine kleine Raupe Nimmersatt ist reisen, packe ich unterwegs noch bewusster und möglichst gesund.

Diese Snacks haben sich bewehrt, egal ob Auto, Bus, Bahn, Zug, Flugzeug oder Schiff…

 

 

Snack Ideen für Reisen mit Kindern 

Brei to go (z.B. Hirse, Grieß oder Haferflocken), es schmeckt gut und macht richtig satt.

Nudeln / Spaghetti koche ich ab und packe eine Handvoll in eine Dose und fertig. Meine Tochter liebt es.

Fruchtleder ist einfach immer gut dabei zu haben, denn es ist eine wunderbare Süßigkeit, ohne künstlichen Zucker, Konservierungsstoffe und den ganzen anderen Kram, dem man seinem Kind nicht geben mag. Für uns die perfekte Alternative zu Gummibärchen.

Obst (Apfel, Banane, Trauben) muss immer ein wenig in die Tasche.

Gemüse (Cherrytomaten, Gurke, Paprika, Karotten) lassen sich immer gut snacken. Schmeckt mit und ohne Dip.

Muffins egal ob süß oder herzhaft, lassen sich wirklich gut einen oder sogar zwei Tage vorher backen.

 

Du kannst das meiste problemlos einen Abend vorher packen. Am besten in wiederverwendbare Dosen.

Viel Spaß beim Reisen

 

 

Über mich (Ulya)

Ulyaversum.de ist seit 2015 ein Family & Lifestyle Blog. Angefangen hat alles als Reiseblog, wurde aber dann doch sehr schnell zu einseitig und langweilig. Mittlerweile geht es unter anderem um Themen rund ums Kind, Bewegung, Reisen (mit Kind) und Minimalismus. Nicht immer ganz gesellschaftskonform und daher manchmal eben etwas anders, aber immer zum Mitdenken,  Umdenken und mitmachen ermutigend.

 

 

 

*****

Liebe Ulya, ich danke dir für diesen tollen Gastbeitrag. Das sind tolle Tipps und einige davon hatte ich tatsächlich noch gar nicht auf dem Schirm.

Braucht ihr noch mehr Inspiration? Hier findet ihr meine Rezepte: KLICK

 

 

Quellenangabe: Alle Bilder dieser Seite sind von Ulya Yavuz von Ulyaversum.de

image_pdfimage_print