Trotz Laktoseintoleranz – Essen mit Genuss mit MinusL

image_pdfimage_print

ANZEIGE:

Laktoseintoleranz

Als mein Sohn 2 Jahre alt war bekamen wir die Diagnose „Laktoseintoleranz„. Damals war die Situation in der ersten Zeit sehr schwierig für mich. Ich wusste einfach NICHTS darüber, keiner in unserer Familie war bisher betroffen gewesen und doch musste es irgendwie weitergehen.

Ich ersetzte alles in meiner Küche durch laktosefreie Produkte von MinusL und zunächst ernährten wir uns alle mit den laktosefreien Produkten. Irgendwann wurde es einfacher. Die große passte auf Ihren kleinen Bruder auf und fragte jeden, bei jeder Gelegenheit ob auch die Bonbons, die Banane, der Joghurt usw. laktosefrei wären. Sie wusste es nicht besser und wollte, damals mit etwa 3 Jahren, ihren kleinen Bruder schützen.

Mittlerweile weiß mein Sohn ganz genau, was er essen darf und was nicht und auch für mich wurde es einfacher. Es heißt nicht umsonst: „Man gewöhnt sich an alles!“.

Frühstücken mit Laktoseintoleranz

Zum Frühstück trinkt er immer noch gerne einen Kakao und mag Cornflakes, wie jedes andere Kind. Was auch besonders lecker ist, ist Bircher Müsli.

Und so wird es zubereitet:

4 EL Haferflocken, die zarten mit 150 ml laktosefreier MinusL Milch verrühren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. 1 Apfel (mit Schale) fein reiben und zu den Haferflocken geben, Nüsse und Rosinen nach Geschmack hinzufügen und mit 1 TL Honig abschmecken. Fertig ist euer gesundes, leckeres und laktosefreies Frühstück.

Mittagessen Laktosefrei

Mittags gebe ich ihm in den Kindergarten sehr oft Joghurt mit, entweder einen Obst Joghurt von MinusL oder ein Schraubglas, gefüllt mit Naturjoghurt von Minus L und einem Löffel Marmelade.

Zu Hause essen wir mittags meist nur Kleinigkeiten, da ich abends für uns koche. Waffeln mache ich da besonders gerne!

Und so werden Sie zubereitet:

3 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. 125 g laktosefreie MinusL Butter, 50 g Zucker, 1 Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen, nach und nach die 3 Eigelb hinzugeben. 250 g Mehl und 1 Backpulver mischen und abwechselnd mit 250 ml laktosefreie MinusL Milch zur Butter/ Zuckermasse geben. Anschließend 125 ml Mineralwasser hinzufügen und zum Schluss das Eiweiß unterheben. Fertig ist der leckerste Waffelteig der Welt.

Abendessen mit MinusL

Und zum Abendessen? Da ist es auch relativ einfach. Benötige ich für ein Rezept Milch, nehme ich die von MinusL, brauche ich Sahne kann ich auch hier auf laktosefreie Sahne von MinusL zurückgreifen.

Eins unserer Lieblingsessen sind Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße! Auch das geht, wenn man die richtigen Produkte verwendet.

Trotz-Laktoseintoleranz-Essen-mit-Genuss-mit-MinusL-Laktosefrei-Milch-Milchprodukte-laktosefreie-Produkete

So mache ich sie immer:

Schinken in Würfel schneiden und in einem Topf mit Butter anbraten, mit laktosefreier MinusL Sahne ablöschen und einkochen lassen. Die Tortellini (aus dem Kühlregal) in kochendes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. Zum Schluss die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas geriebenen Parmesan hinzufügen die Tortellini hinzufügen und noch heiß servieren. Ein grüner Salat passt hierzu hervorragend.

Wohlfühlen mit Milch von MinusL

Auch ich merke immer wieder, wenn ich meinen Cappuccino mit laktosefreien Milch von MinusL, fühle ich mich besser. Obwohl ich nachweislich nicht an Laktoseintoleranz leide, habe ich auch manchmal dieses grummeln im Bauch, zumindest, wenn ich normale Milch trinke. Also werde ich das auch umstellen! Einfach nur für mein persönliches Wohlbefinden!

Nutzt du selbst auch laktosefreie Produkte von MinusL?

Hier mein Beitrag zur Laktoseintoleranz meines Sohnes und wie wir es erfahren haben:

Kinder, Geschwister, Bruder, Schwester, Laktoseintoleranz

Ein Aufruf zu mehr Toleranz für Laktoseintoleranz:

Laktoseintoleranz, Ernährung, Unverträglichkeiten, Allergien, Unverträglichkeit, Milchzucker, Laktose, Toleranz, Respekt

Und leckere laktosefreie Muffins:

Fluffige Bananenmuffins mit Schokolade laktosefrei
image_pdfimage_print