Reisen mit Kindern – meine Top 10 der DJH-Jugendherbergen in Bayern

Dieser Beitrag über meine Top 10 der Jugendherbergen in Bayern enthält Werbung. Quelle der Bilder: https://bayern.jugendherberge.de/



Viele Familien planen jetzt schon den Urlaub für nächstes Jahr. Warum nicht mal Urlaub in Jugendherbergen machen?

Seit einigen Jahren sind wir bereits Mitglied im Jugendherbergswerk und haben schon einige Jugendherbergen besucht. Zuletzt waren wir zum Beispiel in Überlingen am wunderschönen Bodensee. Heute möchte ich euch meine Top 10 der Jugendherbergen in Bayern vorstellen.

Unser Nachbar Bundesland hat nämlich ganz schön viel zu bieten: von Bergen über wunderschöne Städte, kristallklare Seen, unzählige Flüsse, die beiden Nationalparks, die Bioreservate und die Naturparks.

Das alte, verstaubte Image von Jugendherbergen ist heute nicht mehr aktuell. Die meisten Häuser sind modernisiert, bieten Zimmer mit eigener Dusche/WC und sehr viel Komfort.

Hier kommen meine 10 Favoriten:


Jugendherberge Würzburg

Beginnen wir in Würzburg, denn die Stadt hat so einiges zu bieten. Da wäre z.B. die Würzburger Residenz, die Alte Mainbrücke oder der St. Kilian Dom. Mit Kindern kann man eine Schifffahrt auf dem Main unternehmen oder den Botanischen Garten besuchen.

Und übernachten könnt ihr dann in der Jugendherberge Würzburg, hier gibt es für Familien Zimmer mit eigener Dusche und eigenem WC.


Jugendherberge Nürnberg

Die Jugendherberge in Nürnberg ist schon etwas ganz Besonders: in der alten Kaiserburg untergebracht, ist das ein wahrlich besonderer Ort für die Übernachtung. Wir waren 2016 in der Kultur|Jugendherberge Nürnberg (KLICK zu meinem Beitrag) und total begeistert. Vom Ambiente, der Stadt und auch der Umgebung. Wenn ihr schon in Nürnberg seid, schaut euch unbedingt die Stadt an, besucht den Zoo in Nürnberg oder fahrt in den 14 km entfernten Playmobil Funpark.

Hier findet ihr die Jugendherberge und könnt direkt buchen:


Jugendherberge Lindau

Ab an den Bodensee. Das schwäbische Meer ist ein Sommerurlaubsziel für die ganze Familie. Ob gemütliche Schiffsfahrten auf dem Bodensee, ein Besuch der Blumeninsel Mainau oder einfach nur schwimmen und plantschen im See. Ob das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen oder Spaziergänge zwischen Affen auf dem Affenberg Salem. Fast alles ist am schwäbischen Meer möglich.

Die Familien|Jugendherberge in Lindau ist auf Familien eingestellt und bietet eine für Familien besondere Ausstattung wie einen Aufenthaltsraum für Familien, eine Spielecke, ein Spielzimmer und auch eine Möglichkeit, Speisen und Getränke für Kleinkinder zu erwärmen.

Hier geht’s direkt zur Homepage der Jugendherberge:


Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Wenn ich an Garmisch-Partenkirchen denke, denke ich unweigerlich an meine Schulzeit zurück, denn als Abschlussfahrt waren wir damals in der Gegend rund um Garmisch-Partenkirchen unterwegs. In Garmisch-Partenkirchen gibt es zwei DJH-Jugendherbergen. Die Familien|Jugendherberge im Ortsteil Burgrain und die neue mount10 Jugendherberge in der Nähe des Hauptbahnhofs. Familien mit kleineren Kindern sind in der Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen bestens untergebracht. Hier gibt es für kleine Abenteurer viel Grün rund um das Haus zum Toben und Spielen.

Dazu noch das traumhafte Bergpanorama. Besucht doch die Partnachklamm, die Zugspitze, den Michael-Ende-Kurpark oder die Aussichtsplattform Alpspix.

Hier findest du die Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen:


Jugendherberge Kreuth-Scharling

Lust auf blühende Almen, mächtige Berge und den Tegernsee? Dann seid ihr in Kreuth-Scharling genau richtig. In Kreuth wird Nachhaltigkeit groß geschrieben und deshalb erhielt es im Juli 2018 den Titel „Bergsteigerdorf“ vom Alpenverein verliehen.

Ob Wandern, Radfahren oder der Besuch der Schaukäserei, fast alles ist möglich und das in einer wunderschönen Umgebung in der sich die ganze Familie wohlfühlen wird.

Hier findet ihr alle Infos zur Jugendherberge Kreuth-Scharling:


Jugendherberge Berchtesgaden

Ah wie ich die Berge liebe… in Berchtesgaden bekommt man davon eine ganze Menge zu sehen und wer lieber „unter Tage“ ist, kann im Salzbergwerk Berchtesgaden über eine 34 Meter lange Rutsche in die Salzkathedrale gelangen und eine Floßfahrt über den Spiegelsee machen.

Wer dann noch nicht müde ist, kann sich in der Watzmann Therme entspannen, durch den Nationalpark wandern oder über den Königssee per Elektroboot gleiten. Für alle die Action lieben, wird in Berchtesgaden viel geboten, z.B. verschiedene Rafting Touren, Canyoning, Klettern, Bergtouren u.v.m.

Zeit, in der für Familien zertifizierten Familien|Jugendherberge zu buchen. Die Jugendherberge Berchtesgaden besteht aus dem (Design) Haus Untersberg und dem klassischen Haus Jenner.

Jugendherberge Burghausen


Burghausen hat sehr viel zu bieten, wie z.B. die weltlängste Burg, die unglaubliche 1.051 Meter lang ist. Die Anlage ist gewaltig, imposant, unvergleichlich.

Die Jugendherberge liegt am Fuße der Burg und ist der perfekte Ausgangspunkt um die schöne Altstadt zu erkunden oder für eine Fahrradtour entlang der Salzach-Auen. Ihr könnt im Erlebnishallenbad entspannen, eine Wanderung durch die altbayerische Landschaft unternehmen, die Burganlage besichtigen oder die Wallfahrtskirche Marienberg besuchen. Nutzt auch die Möglichkeit euch die Burg und die Altstadt während einer Kinderführung zeigen zu lassen. Das interessiert Groß und Klein.

Hier kommt ihr direkt zur Homepage:

Jugendherberge Passau

In Passau waren wir erst dieses Jahr, aber um unsere Flusskreuzfahrt anzutreten. Das Passau viel zu bieten hat wusste ich schon vorher, dass es hier eine tolle Jugendherberge gibt weiß ich jetzt. Passau liegt in Niederbayern und ist eine pulsierende Stadt voller Kunst und Kultur.

Die Kultur|Jugendherberge Passau ist in einer der größten Burganlagen Europas untergebracht. Auf dem Georgsberg thront die über 500 Jahre alte Schutz- und Trutzburg Veste Oberhaus. Von hier aus habt ihr einen Panoramablick bis nach Böhmen und Österreich. Die Jugendherberge befindet sich in der ehemaligen Burgtaverne und dem Generalsgebäude.

Passau bietet aber auch noch viel mehr, ob Radeln an der Donau oder am Inn, Wandern am Fernwanderweg Goldsteig oder eine Schifffahrt. Für jeden ist etwas dabei. Hier könnt ihr buchen:

Jugendherberge Regensburg

Wer das Mittelalter liebt, ist in Regensburg richtig, hier könnt ihr mit der Galeere auf der Donau schippern oder z.B. eine Bratwurst in der ältesten Wurstkuchl der Welt essen. Regensburg ist eine UNSECO-Welterbestadt und die perfekte Stadt für Familien, denn sie bietet für jeden etwas Besonderes. Ob Museumsbesuch oder Bolzplatz, ob Freizeitbad mit Riesenrutsche oder Abenteuerspielplatz, ob ein Besuch im Historischen Museum oder ein Besuch der Walhalla oder Shopping in historischen Gewölben.

Die Jugendherberge befindet sich auf der Donauinsel „Unterer Wöhrd“, ca. 15 Min. zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt und bietet somit den perfekten Mix aus Erholung und Städtereise. Hier findet ihr alle Informationen:

Jugendherberge Bamberg

Wenn man durch Bamberg läuft, fühlt man sich eher wie in Rom oder in Venedig. Die Gassen der Altstadt laden zum Flanieren ein, mittendrin liegt die Jugendherberge Bamberg. In nur wenigen Minuten seid ihr in der Fußgängerzone, wo man auch hinschaut findet ihr Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt.
Schaut euch den Kaiserdom an, oder das einige Papstgrab auf deutschem Boden, wie wäre es mit einem Museumsbesuch, oder einer Kanufahrt.

Für alle Sams Fans warten in der Stadt noch mehr Sehenswürdigkeiten, denn hier wurde „Das Sams“ gedreht.
Und nach all der Action wartet ein leckeres Abendessen und ein bequemes Bett auf euch:


So, das waren meine Top 10, der Jugendherbergen in Bayern. Es gibt noch so viele mehr, mal sehen welche wir zuerst besuchen werden.

Kennst du auch tolle DJH-Jugendherbergen?

Mehr von unseren Reisen findet ihr hier: