Spitzbuben – Backen mit Kindern – Weihnachtsplätzchen

Spitzbuben – Backen mit Kindern

Wenn man mit Kindern backen möchte, z.B. meine Spitzbuben und die Kinder so begeistert sind wie meine immer, sollte man viel Zeit und gute Nerven einplanen. Natürlich dauert alles sehr viel länger und auch das Chaos ist sehr viel größer. ABER: Eurer Kinder werden unheimlich viel lernen, sie werden stolz darauf sein gebacken zu haben, sie werden die gemeinsame Zeit mit Mama, Papa, Oma, Opa, Tante oder sonst wem unheimlich genießen und bestimmt so schnell nicht vergessen!

Also nehmt euch die Zeit, sucht euch nicht all zu schwere Sorten raus und dann ab ans Blech.

Spitzbuben, Spitzbuben mit Gelee, Backen mit Kindern, Backen für Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Spitzbuben

Die Spitzbuben sind nicht schwer zu machen, sie sich lecker, süß und säuerlich zugleich und zergehen förmlich im Mund. Bevor ihr es euch anders überlegt, habe ich hier ein einfaches Rezept für euch!



Zutaten:

Für 2 Bleche voll mit Spitzbuben benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
  • 1 Ei
  • 200 g Gelee (Wir haben uns für Brombeere entschieden)
  • 1 Prise Salz

Spitzbuben, Spitzbuben mit Gelee, Backen mit Kindern, Backen für Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten

Die Zubereitung

Obwohl mein Sohn auch ein Spitzbub ist habe ich die Zubereitung der Spitzbuben meiner Tochter überlassen.

Mehl, Mandeln, Puderzucker, Vanillezucker und Salz miteinander verrühren. Zitronenschale, Butter und das Ei dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, die zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Anschließend den Teig noch mal durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen. Die Plätzchen ausstechen (meine Ausstecher sind unten verlinkt) und in jedes zweite ein kleines Quadrat stechen, so dass ihr Rahmen für die großen Quadrate bekommt. Das macht ihr am besten auf dem Blech, so bleiben sie schön in Form. Die Bleche mit den Plätzchen in den Ofen geben und etwa 10-12 Minuten backen.

Das Gelee glatt rühren und auf die warmen Plätzchen ohne Loch streichen. Mit einem der ausgestanzten Plätzchen bedecken, leicht andrücken und auskühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.


Amazon Werbe Link
Spitzbuben, Spitzbuben mit Gelee, Backen mit Kindern, Backen für Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Weihnachten


Hier findet ihr mich auf Pinterest, dort findet ihr alle meine Rezepte und viele weitere Ideen:


Nutzt du Instagram?

Ich habe gleich zwei Accounts, dieser hier zeigt kindgerechtes Essen, abseits der Glitzerpups-Instablase, welches alltagstauglich ist und auch Kindern schmeckt, leckere Kuchen und tolle Geburtstagstorten. Und der andere, beschäftigt sich mit dem Thema „Reisen mit Kindern“. Hier findet ihr alles rund um das Thema Ausflüge und Reisen mit Kindern.

Falls ihr euch für eins der Themen interessiert (oder sogar für beide), freue ich mich, wenn ihr mir folgt!


*********

         

Ideen für eine tolle Tischdeko findet ihr hier: KLICK

Keine Idee was du kochen könntest? Bei mir findest du jeden Freiteag einen neuen Wochenplan, denn du übernehmen oder als Inspiration für deinen Speiseplan nutzen kannst. Hier ist der aktuelle Wochenplan für die Woche 11/2018.

Hunger???

Einfach auf den Titel des Bildes klicken und schon seit ihr beim Rezept!