Trampolin springen – Sport und Spaß für Kinder und Erwachsene

Trampolin springen - Sport und Spaß für die ganze Familie!

Dieser Beitrag enthält WERBUNG!

Meine Mutter sagte immer zu mir: „Wer billig kauft, kauft 2 Mal!“ Damals tat ich das als einer der üblichen Mama-Sprüche ab, die jungen Erwachsenen so verhasst sind.

Irgendwann hörte ich dann von meinem Mann (damals in Bezug auf Winterreifen): „Qualität hat seinen Preis!“

Dennoch setzte ich mich vor 2 Jahren durch und bestellte ein 150 EUR Trampolin für meine Kinder. Schon nach 2 Wochen war der Reißverschluss am Netz kaputt und kurz darauf auch das Netz selbst. Meine Kinder hatten weiterhin eine Menge Spaß im Trampolin und konnten stundenlang hüpfen, rennen oder auch einfach nur entspannen und in den Himmel schauen.

Kein Wunder, denn ein Trampolin ist gut für Kinder (und auch für Erwachsene natürlich)!

Wundergerät Trampolin

Ein Trampolin fördert die Koordination und Balance, es trainiert das Gleichgewicht und die Ausdauer, es fördert ein gesundes Körpergefühl und hilft beim Stressabbau!

Perfekt also als Ganzkörpertraining mit ganz viel Spaß! Zum Springen werden über 400 Muskeln benötigt und bis zu 750 kcal pro Stunde verbraucht! Moment… Ich muss mal hüpfen gehen….

So, bereits 10 Minuten intensives Springen ersetzt 30 Minuten joggen. Beim Trampolinspringen ist der Spaßfaktor riesig und es fühlt sich nicht wie Sport an, dennoch merkt man ziemlich schnell, wie anstrengend das Ganze doch ist.

Meine Kinder waren von Anfang an Feuer und Flamme und waren aus dem Trampolin nicht mehr rauszukriegen. Dennoch sollten einige Dinge beachtet und vorher mit den Kindern besprochen werden:

Springen mit Regeln

So ein Sportgerät birgt natürlich auch Gefahren und ich bin froh, dass meine Kinder sich noch nie verletzt haben, dennoch habe auch ich schon, von den Verletzungen beim Trampolinspringen gehört.

Beachtet daher folgendes:

  • Kinder sollten erst ab 5 Jahren springen
  • Sie sollten alleine im Trampolin sein (auch wenn das nicht immer umgesetzt werden kann, ist das der beste Schutz vor Verletzungen)
  • Wer ins Trampolin will zieht die Schuhe aus, das dankt euch auch das Sprungtuch.
  • Bleibt beim Springen in der Mitte
  • Es wird kein Spielzeug in das Trampolin mitgenommen
  • Essen und Trinken haben drin auch nichts zu suchen

Für mich überwiegen die Vorteile deutlich und daher musste ein neues her und dieses Mal ein hochwertiges, an dem wir lange Freude haben werden.

Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß

Alt gegen Neu

Wir entschieden uns, für das Trampolin eine Freifläche in unserem Garten zu verwenden, die leicht abschüssig ist und daher bisher nicht verwendet werden konnte.

So kam ich auf der Suche nach einem InGround Trampolin auf die Firma BERG, wie doof, denn eigentlich kenne ich die Fa. BERG bereits, denn meine Kinder lieben ihr Pedal GoKart!

Tipp an alle Frauen: Lasst die Männer das Trampolin aussuchen, dann können sie auch wegen der Arbeit nicht meckern!

Wir entschieden uns, SORRY, mein Mann entschied sich für ein ovales Model (470 cm groß) mit Sicherheitsnetz und damit für eine Menge Arbeit, denn für die InGround Trampoline muss erst mal ein Loch gebuddelt werden.

Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß

Tiefbau

Wir steckten sie Fläche, die das Trampolin belegen würde vorher ab um böse Überraschungen zu verhindern. So wussten wir genau, dass es perfekt auf die vorgesehene Fläche passte.

Als es dann ankam und mein Mann mit dem Buddeln loslegte, wurde ich immer kleiner. Puh, hatte ich Glück, dass ich dieses Trampolin nicht ausgesucht hatte. Im Nachhinein hätte sich das Leihen eines Minibaggers eindeutig gelohnt, das machten auch die 3 kleinen Helfer (meine Kinder und ein Nachbarsjunge) nicht wett obwohl sie mit Ihren Sandkastenschaufeln alles gaben. Dennoch, als das Loch fertig war begann die eigentliche Arbeit, nämlich der Aufbau des Trampolins.

Die Kinder hibbelten ungeduldig neben uns und konnten es nicht erwarten, endlich hüpfen zu dürfen.

Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß

Hochbau

Der Aufbau war dank der Anleitung kein Problem, sogar das passende Werkzeug war beigelegt. Der Aufbau des Rahmens ging meinem Mann leicht von der Hand, ich assistierte nur.

Als wir das Sprungtuch holten wurde uns die tatsächliche Größe bewusst und auch die Kinder wären am liebsten sofort drauf gesprungen, der Aufbau selbst war allerdings noch nicht erledigt. Wir waren verblüfft, über die Menge an Federn, die wir verbauen sollten.

Unser altes Trampolin war gerademal mit 64 Federn ausgestattet, bei unserem ovalen Trampolin von BERG waren etwa 170 Federn dabei. Die TwinSpring Gold Federn werden schräg angeordnet und können so lang und weich sein, ohne dass das Sprungerlebnis beeinträchtigt wird. 

Das AirFlow Sprungtuch lässt 50% mehr Luft durch, was beim Springen für weniger Wiederstand sorgt. Doch wie es sich beim Springen tatsächlich anfühlt, das würden wir erst später testen. Zunächst musste das Netz aufgebaut werden.

Safty Net - Das Sicherheitsnetz

Obwohl ein Sicherheitsnetz bei den InGround Trampolinen nicht unbedingt notwendig ist war für uns klar, dass eins dazugehört. Meine Kinder sind 5 und 6 Jahre alt, sie sind zwar Trampolinerfahren, dennoch weiß man nie! Und so habe ich auch ein gutes Gefühl, wenn die Kinder im Trampolin toben.

Der Aufbau des Netzes war nicht kompliziert, mein Mann übernahm das Ruder und ich assistierte nur, also alles wie immer! Das Netz ist qualitativ sehr hochwertig und die gesamte Konstruktion ist total durchdacht und perfekt gelöst.

Dennoch mussten wir uns beeilen, denn die Kinder wollten endlich testen. Als der letzte Arbeitsschritt getan war, durfte mein Mann als erster rein. Warum?

Na, er durfte das Versuchskaninchen spielen! Ist das Loch wirklich tief genug (obwohl natürlich nach der Anleitung gebuddelt wurde), ist alles sicher aufgebaut und vor allem wie hoch kann man springen?

Spaß beiseite, der Test verlief sehr erfolgreich, ich hörte dauern nur sowas wie: „Ist das Geil!“, „Das macht voll Spaß!“, „Das ist echt groß!“ und „Wir kriegen die Kinder nie wieder raus!“.

Und er sollte recht behalten, denn als der Papa den Test beendet hatte durften die Kinder testen und siehe da. Die nächsten 2 Stunden war von Ihnen nix zu sehen und zu hören.

Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß

Unser neues Trampolin

Wer den Sommer im Garten verbringt, sollte es sich überlegen, ein hochwertiges Trampolin wie das von BERG anzuschaffen, welches Sprung- und Spielspaß über Jahre verspricht. Ich bin sicher, meine Kinder (und die Nachbarskinder, und die Kinder unserer Freunde und Familien) werden noch lange Freude daran haben und wir werden weiter testen und in einigen Jahren mal ein Update liefern. Mal sehen wie es sich bis dahin macht!

Übrigens:
Ihr könnt euer Wunschtrampolin auf der Seite von BERG selbst konfigurieren, wählt einfach die passende Form und die passende Größe aus und schon könnt ihr den dazugehörigen Preis sehen. Auf der Homepage von BERG findet ihr bereits hochwertige Trampoline ab 459,00 EUR.

Unser Model ist das Grand Champion InGround 470 + Safety Net Deluxe für 1099,00 EUR, zusätzlich haben wir uns für eine Abdeckplane (109,- EUR für unser Modell) entschieden, welches das Trampolin im Winter vor der Witterung schützt. Das ist natürlich sehr viel Geld, dennoch wünschte ich, ich hätte damals gleich ein hochwertiges Trampolin gekauft.

Das hätte mir auf dauer Geld und Aufwand erspart, manchmal sollte man eben doch auf Mama hören! Oder?

 

Transparenz/ Werbung/ Amazon Affiliate Link:

Wenn ihr diesen Link anklickt könnt ihr das Trampolin direkt bestellen, ich bekomme dann eine kleine Provision, für euch ändert sich am Preis nichts.

Trampolin, Trampolin springen, Trampolin oval, BERG Trampolin, Trampolin für Kinder, Trampolin Regeln, Trampolin Verletzungsgefahr, Trampolin verletzungsrisiko minimieren, Trampolin Spaß
Hier findet ihr übrigens das Passende Pedal GoKart:
Und was macht ihr so im Sommer? Hier sind Tipps und Vorschläge für tolle Unternehmungen mit euren Kindern:
Unterschrift Kati