Pedal GoKart von BERG für kleine Abenteurer ab 5 Jahren

image_pdfimage_print

*WERBUNG*

Prinzessin auf der Erbse ähm, auf dem GoKart

Es war einmal eine kleine Prinzessin, sie liebte schöne Kleider, Schmuck und lackierte Nägel. Diese Prinzessin war meine Tochter. Eines Tages verliebte sie sich unsterblich in einen Prinzen. Nein, nicht wie ihr denkt. Es war ein 51 kg schwerer Prinz aus Stahl.

Wir waren bei meiner Freundin Melanie zu Gast. Melanie hat 3 zauberhafte Kinder, die mit meinen Kindern befreundet sind. Cataleya ist mit dem Mittleren der Kinder in einer Gruppe, während mein Sohn Christian mit der kleinen Elfe verlobt und bald auch wieder im Kindergarten vereint ist. Der Große ist bereits in der Schule.

Zurück zu meiner Tochter… Wir waren also bei Melanie zu Gast als ihre Jungs anfingen mit ihrem Pedal GoKart herum zu fahren. Das Ding hat einen Soziussitz und kaum saß Cataleya da drauf, war sie nicht mehr runter zu kriegen.

Pedal GoKart von BERG Toys für kleine Abenteurer ab 5 Jahren

 

Auf dem Heimweg sagte sie dann, was ich schon kommen sah… „Maaaaaammmmmmaaaaaa, ich wünsche mir auch so ein GoKart! Biiiiiiiiiiittttttttteeeeeee“
Klimper, klimper, AUGEN aufgerissen und leicht von unten geschaut… „Mama, biiiiiiiittttttteeeeeee! Ich bin auch ganz brav!“ – Ja klar, etwa 5 Minuten lang! 😉
(Hey, wer auch immer meine Tochter mal heiratet, nehmt euch in Acht! Vor ihr… und vor ihrem Papa!!! 😆 )
What???? Meine kleine Prinzessin??? Im Ernst jetzt???

NA GUT!!! 😎

 

Ein Pedal GoKart möchte einziehen

Also ging sie los… die Pedal GoKart suche. Dabei fiel mir auf, dass es unterschiedliche Hersteller gab. Hängen geblieben bin ich bei der Fa. BERG. Die Leidenschaft für Pedal GoKarts des Firmengründers Henk van den Berg begeisterte mich. Bereits mit 15 Jahren hat er sein erstes Pedal GoKart in der Scheune seiner Eltern gebaut. Heute ist die Fa. BERG der weltweit führende Hersteller von pedalgetriebenen GoKarts. Die Fa. BERG blickt mittlerweile auf eine 30 Jährige Geschichte zurück in der die Pedal GoKarts laufend verbessert werden. Bereits für Kinder ab 2 gibt es im Sortiment der Fa. BERG Fahrspaß und natürlich ist nach oben (vom Alter her) die Grenze offen.

 

 

Was will ich eigentlich?

Wichtig war mir, dass uns dieses GoKart so lange wie möglich erhalten bleibt. So ein Teil, soll es denn hochwertig sein, ist nicht ganz billig. Auch sollte es einen Soziussitz haben, da ich keine zwei GoKarts anschaffen möchte, andererseits keins meiner Kinder traurig am Straßenrand stehen soll, während das andere fährt.

Wichtig war natürlich auch eine solide Bauweise, die meinen Kindern Sicherheit bietet.

Auch der Herr des Hauses (der Große, nicht der kleine) schien nicht abgeneigt zu sein, als ich ihm vom BERG Pedal GoKart erzählte. Ich glaube das ist so ein Männerding, ich werde das echt nicht verstehen. Aber wie heißt es so schön: „Männer bleiben immer Kinder! Nur das Budget für Spielzeug wächst mit der Zeit!“ 😆

 

 

Lieferung und Aufbau

Die Lieferung erfolgte problemlos bis vor die Haustür. Zum Glück war meine Nachbarin zu Hause. Allerdings schade, dass mein Mann nicht da war, denn so schleppte ich die 3 Pakete (insgesamt etwa 51 kg) alleine in die Scheune. Egal, sicher verstaut wartete das GoKart darauf aufgebaut zu werden.

Den Aufbau bewältigte mein Mann alleine, dies war aber ohne Probleme möglich. Die zwei Kleinkinder, die ihm zwischen den Füßen umher sprangen zähle ich jetzt nicht wirklich mit.
Nach etwa 1,5 Stunden war er fertig und die Probefahrt stand an.

 

 

Warum der BERG Extra BFR Sport?

Der BERG Extra BFR Sport schien genau der Richtige für uns zu sein. Besonders schnell und sicher machen ihn die leichtgängigen Räder, der Freilauf, die Rücktrittbremse und der solide Rahmen. Dank der reflektierenden Kotflügel sind meine Kinder vor Matschspritzern sicher. Dennoch ist das Pedal GoKart sehr komfortabel durch seine Luftreifen und wächst dank des verstellbaren Lenkers und Sattels mit.  Der BERG Extra Sport BFR wird ab 5 Jahren empfohlen. Meine Tochter ist jetzt 4 und 110 cm groß. Sie kommt gut an die Pedale heran, hat aber noch sehr viel Platz für die Zukunft. Christian ist zur Zeit nur Passagier, er kommt noch nicht wirklich an die Pedale heran. Dafür ist er clever und lässt sich von mir oder meinem Mann immer mal wieder schieben während er lenkt.

Dabei ist es kinderleicht die Sitzposition zu ändern. Meine zwei erledigen den Boxenstop ganz alleine.

 

 

Auch mein Mann ist schon mit dem GoKart gefahren. Etwas rasanter als mir lieb war… Aber es schien ihm eine Menge Spaß zu machen!

 

Pedal GoKart von BERG Toys für kleine Abenteurer ab 5 Jahren

Super finde ich das BFR-System. Es ermöglicht den Kindern (sowohl den kleinen als auch den großen 😉 ) mit den Pedalen zu bremsen und sofort nach dem Anhalten rückwärts zu fahren. Die Rücktritt-, Hand- und Parkbremse runden das Pedal GoKart von BERG ab.

 

Und was wollen die Kinder?

Na für die gibt es nur eins… Spaß haben! Und das können sie mit dem BERG GoKart.

 

Cataleya hat ziemlich schnell begriffen, wie das mit der Lenkung und auch den Pedalen funktioniert, wie sie bremsen und rückwärts fahren kann. Sie fühlt sich sicher und fährt auch recht flott. Ich glaube das nächste Mal muss ich mein Fahrrad mitnehmen, damit ich mithalten kann!

Hier könnt ihr das GoKart kaufen…

 

 

 

**********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

 

 

Kindern Werte vermitteln

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

image_pdfimage_print

10 Gedanken zu „Pedal GoKart von BERG für kleine Abenteurer ab 5 Jahren

  • 27. September 2017 um 19:04
    Permalink

    Hallo Kati,
    Mädchen können wirklich zuckersüß sein, wenn sie wollen 😀 Schön, dass sie so einen Spaß daran hat! Meist wollen ja eher Jungs ein GoKart!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • 22. Juni 2017 um 9:20
    Permalink

    Was ein mega cooles Teil, da kann man ja einfach nur Spaß mit haben;)

  • 22. Juni 2017 um 1:17
    Permalink

    Das Teil sieht unglaublich interessant aus.
    Hätte ich mit als Kind auch gewünscht.
    Sehr interessanter Bericht ist das.
    Und das wichtigste ist die Kinder haben ihren Spaß. Sogar die großen Kinder?
    Lg Denise

  • 22. Juni 2017 um 0:43
    Permalink

    Ach wie cool!!!!! Da erinnere ich mich gerade wie auch ich (damals auch eine richtige Prinzessin), total in so ein Pedal Gokart meiner Brüder verliebt war. Also kann ich es mir absolut genau vorstellen wie das ablief…

    Liebe Grüße

    Nicky

  • 21. Juni 2017 um 20:45
    Permalink

    Ich würde jetzt auch so gern auf so ein GoKart steigen. ? Sie wird damit auf jeden Fall viel Spaß haben und wieso sollte eine Prinzessin nicht auf mal einen coolen Schlitten fahren. 😉

    Liebe Grüße Leandra

    http://www.chocoflanall.de

  • 21. Juni 2017 um 20:32
    Permalink

    Ach wie schön, da werden die Kids ja eine Menge Spaß mit haben. Finde ich übrigens richtig cool, dass deine Tochter so ein Teil haben wollte.

    Habt noch eine schöne Woche.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  • 21. Juni 2017 um 17:09
    Permalink

    Echt süß deine Kleine und erst recht auf diesem Riesen Teil 😉 ich hatte auch mal so eine Phase, in der ich Kart gefahren bin und so, aber jetzt bin ich wieder zum Mädchen (Tussi ;)) konvertiert 😉 Wünsche euch viel Spaß mit dem Teil!
    Liebe Grüße
    Jana

Kommentare sind geschlossen.