Speiseplan für die Woche 09/2018 – Ideen für die ganze Familie!

image_pdfimage_print

Hier kommt mein Speiseplan für die Woche 09/2018 – da ist für jeden etwas dabei!

*****

Gestern war mein Geburtstag, knackige 37 bin ich geworden. Obwohl sich da knackig nur auf das Knacken meiner Knochen bezieht. 😆

Was wünscht man sich als 37jährige Mama von zwei Kindern? Ich weiß es ziemlich genau!

Meist wünsche ich mir genau das, was ich mir selbst nie (oder fast nie) gönne! Einen Besuch beim Friseur, eine Massage, eine kosmetische Behandlung, Zeit für mich oder auch Zeit mit meinem Mann zusammen!!! Mein Traum ist immer noch, ein Wochenende mit meinem Mann wegzufahren. 2 Nächte nur für uns! Ich bin mir sicher, in ein paar Jahren werden wir das Mal schaffen. Vielleicht reicht für den Anfang auch eine Nacht! 😉

Eltern sind nicht nur Eltern, Spieleabend, Spielen, Brettspiele

 

Was wünscht ihr denn?

 

*****

 

Ihr könnt meinen Blog auch abonnieren, dann bekommt ihr eine Mail wenn es etwas neues gibt und somit den Wochenplan immer frei Haus! 😉

 

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!!!

***

 

Hier ist der Speiseplan für euch

Speiseplan für die Woche 09/2018

Montag: Kartoffelsuppe
Kartoffeln und Gemüse (Karotten, Sellerie was man eben mag) in kleine Stücke schneiden und zusammen mit etwas Lauch und einigen Zwiebeln in einem Topf (mit 1 EL Öl darin) anrösten, anschließend mit Brühe ablöschen und etwa 45 Minuten köcheln lassen.
(Wer mag kann noch Würstchen in die Suppe geben oder ganz am Anfang etwas geräucherten Speck anbraten und dann erst das Gemüse dazu.)

Dienstag: Schnitzel mit Rote Beete Salat
Für den Rote Beete Salat nehme ich immer die gekochten Rote Beete Knollen, die es im Supermarkt gibt. Mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln (ACHTUNG: Zieht euch Handschuhe an), anschließend 1 Zwiebel hobeln und mit der Roten Beete vermischen. Eine Vinaigrette aus 4 EL Essig (Walnuss oder weißer Balsamico), 0,5 TL Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, und 6 EL Olivenöl zaubern und diese zum Rote Beete Salat dazugeben und etwas einziehen lassen. Wie man Schnitzel macht, wisst ihr bestimmt oder?

Mittwoch: Pasta a la Napoli
Nudeln mit Tomatensoße

Donnerstag: Linsen, Spätzle und Würstchen
Dieses Mal versuche ich dieses Rezept von Johannes von Stuttgart Cooking: KLICK

Freitag: Salzkartoffeln, Spiegeleier und Rahmspinat

Samstag: Pfannkuchen mit Pilzrahm gefüllt und überbacken
Pfannkuchen ganz normal zubereiten, jedoch ohne den Zucker im Teig. Anschließend Pilze in Scheiben oder Viertel schneiden und kräftig anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben, dann mit Sahne ablöschen und alles gut verrühren, wenn die Soße etwas eingedickt ist, könnt ihr die Pfannkuchen füllen. Die Pfannkuchen einfach auf ein Brett oder einen Teller legen, etwas der Pilzrahmsoße darauf verteilen und einrollen. Mit der Naht nach unten in die Auflaufform legen und die restliche Pilzrahmsoße drum herum verteilen. Anschließend mit Käse überbacken.

Sonntag: Cordon Bleu mit Feldsalat

 

 

Und was kocht ihr?

Like it? PIN it!

Keine Idee was du kochen könntest? Bei mir findest du jeden Freiteag einen neuen Wochenplan, denn du übernehmen oder als Inspiration für deinen Speiseplan nutzen kannst. Hier ist der aktuelle Wochenplan für die Woche 09/2018.

 

 

Noch mehr Wochenpläne findet ihr hier: KLICK

*********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

 

image_pdfimage_print