Speiseplan für die Woche 35/2019 einfache Gerichte mit Rezept!


*

*

Speiseplan für die Woche 35/2019

Zeit für meinen neuen Speiseplan für die Woche 35/2019 und ein bisschen Werbung für meine Instagram Accounts! Nutzt du Instagram?

Ich habe gleich zwei Accounts, dieser hier zeigt kindgerechtes Essen, abseits der Glitzerpups-Instablase, welches alltagstauglich ist und auch Kindern schmeckt, leckere Kuchen und tolle Geburtstagstorten. Und der andere, beschäftigt sich mit dem Thema „Reisen mit Kindern“. Hier findet ihr alles rund um das Thema Ausflüge und Reisen mit Kindern.

Falls ihr euch für eins der Themen interessiert
(oder sogar für beide), freue ich mich, wenn ihr mir folgt!

*

*

Speiseplan für die Woche 35/2019

*

Montag:  Spaghetti Bolognese, dazu grüner Salat.

Das Rezept findet ihr hier: KLICK

*

Dienstag: Reste

Die Bolognese kann dann als Auflauf mit Penne zubereitet werden oder ihr kocht einfach noch mal Spaghetti dazu.

Wenn ihr etwas besonderes möchtet, füllt doch Backkartoffeln mit der Bolognese. Hier findet ihr das Rezept: KLICK

*

Mittwoch: Bratkartoffeln mit Spiegeleiern

Für die Bratkartoffeln habe ich am Vortag schon Kartoffeln gekocht, diese schneide ich in dünne Scheiben und brate sie portionsweise im Butterschmalz an. Zum Schluss gebe ich noch Speckwürfel hinzu und lasse sie mit anbraten. Gewürzt werden die Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer.

Dann brate ich die Spiegeleier an. Auf dem Teller angerichtet streue ich noch etwas frisch gehackte Petersilie auf die Bratkartoffeln.

*

Donnerstag: Lachs in Rosmarinbutter mit Salzkartoffeln und Karotten

Die Kartoffeln und die Karotten schälen, beides in Salzwasser gar kochen.

Den Lachs waschen und abtupfen. In einer Pfanne Butter und Butterschmalz schmelzen lassen, etwas Knoblauch hinzufügen und 2 Rosmarinzweige. Diese in der Butter schwenken und dann herausnehmen. Den Lachs auf der Hautseite anbraten und weiter garen bis der Lachs durch ist. Gegen Ende der Garzeit könnt ihr die Rosmarinzweige wieder hinzugeben.

Wenn ich die Teller anrichte, gebe ich etwas von der Rosmarinbutter über die Kartoffeln und die Karotten, so sind diese nicht so trocken.

*

Freitag: Pfannkuchen

Das ist einfach oder? Pfannkuchenteig herstellen, Pfannkuchen ausbacken und je nach Geschmack süß oder herzhaft füllen. LECKER!

*

Samstag: Salzbraten und Kartoffelsalat

Hier findet ihr das Rezept, welches ich testen möchte: KLICK

Auf einem, mit Backpapier belegten Blech, pro KG Fleisch 1 Pkg. Salz verteilen, den Braten reibe ich mit einer Mischung aus Kräutern (je nach dem was ich zu Hause habe) und Senf ein. Den Braten dann auf das Salz legen und bei 170 Grad im Ofen, je nach Größe, braten bis dieser gar ist. Bei Schweinekamm wären das 75 – 80 Grad Kerntemperatur.

Hier ist das Rezept für den Kartoffelsalat: KLICK

*

Sonntag: Reste

Den kalten Braten schneide ich in dünne Scheiben auf und serviere ihn zusammen mit dem Kartoffelsalat. Für die Erwachsenen gibt es etwas Meerrettich dazu.

*

*

Fingerfood Buffet - Rezepte für den perfekten Einstand!
Fingerfood Buffet

******

*

Noch mehr meiner Wochenpläne findet ihr hier: KLICK

*

Ideen für eine tolle Tischdeko findet ihr hier: KLICK

Keine Idee was du kochen könntest? Bei mir findest du jeden Freiteag einen neuen Wochenplan, denn du übernehmen oder als Inspiration für deinen Speiseplan nutzen kannst. Hier ist der aktuelle Wochenplan für die Woche 11/2018.

*

*

*********

Hunger???

Einfach auf den Titel des Bildes klicken und schon seit ihr beim Rezept!