Speiseplan für die Woche 28/2018 – Ideen für die ganze Familie!

Speiseplan für die Woche 28/2018 – Ideen für die ganze Familie!

 

Diese Woche habe ich euch ein neues Rezept verraten bei dem selbst meine Kinder nicht gemerkt haben, dass auch noch anderes Gemüse als nur Tomaten enthalten sind. Ich will mich nicht beschweren, meine Kinder lieben Gemüse, das haben wir gut hinbekommen. Leider nicht in gebratener oder gekochter Form. Als ich diese Spezial – Tomatensoße kochte war aber noch Gemüse da, das dringend verarbeitet werden musste.

Da ich ungern Lebensmittel wegwerfe, habe ich es eben stillschweigend verarbeitet. 😉 Zum Rezept geht es hier entlang: KLICK

 

einfaches Rezept, schnelle Rezepte, Spaghetti mit Tomatensoße, Spaghetti mit Gemüsesoße, Spaghetti für Gemüseverweigerer, Kochen für Kinder

 

***

Speiseplan für die Woche 28/2018

 

Montag: Spaghetti Napoli

Die Spaghetti bissfest garen. Für die Tomatensoße einfach Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten, mit gehackten Tomaten ablöschen, Knoblauch mit der Presse durchdrücken und hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Basilikum und Oregano würzen und zusammen mit den Spaghetti servieren. Dazu passt frisch geriebener Parmesan.

 

Dienstag: Bunter Salat mit Maultaschen und Putenstreifen

Den Salat putzen, Karotten schälen und grob reiben, Tomaten, Gurken, Paprika und weiteres Gemüse nach belieben waschen und in Stücke schneiden.  Dann mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und etwas Honig anmachen.

Die Putenstreifen kräftig anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Maultaschen in Streifen schneiden und ebenfalls anbraten, dazu gibt es noch Brotwürfel und Sonnenblumenkerne.

Salat und die weiteren Komponenten richte ich getrennt in Schüsseln an. So kann sich jeder nehmen, was er möchte.

 

Mittwoch: Schinken Nudel Gratin

Ich probiere mal dieses Rezept aus: KLICK

 

Donnerstag: Gniocchi mit Spinat Rahm Soße

Hier findet ihr mein Rezept: KLICK

 

Freitag: Kabeljaufilet mit Kartoffelsalat

Die Kartoffeln kochen und anschließend pellen.

Den Kabeljau paniere ich und backe ihn in Butterschmalz goldbraun. Die noch warmen Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, Zwiebelwürfel hinzufügen, Essiggurken in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben. Mit warmer Brühe, Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer anmachen und noch warm servieren.

 

Samstag: Gemüse Spätzle Pfanne

Das schnellste Essen überhaupt… und meine Kinder lieben es… Buttergemüse mit etwas Wasser in einem Topf auftauen und leicht köcheln lassen. Mit etwas Brühe, Pfeffer und frischen Kräutern würzen.

Spätzle aus dem Kühlregal mit etwas Butter in die Pfanne geben und leicht anbraten. Dann das Buttergemüse samt dem Sud dazu und alles vermischen. Ggf. noch mal nachwürzen und dann genießen.

 

Sonntag: Schlegel mit Kartoffelecken und Salat

Die Schlegel mit Paprika, Salz und Peffer würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Bei 180 Grad Umluft bleiben sie etwa 45 Minuten im Ofen.

Die Kartoffel schälen, waschen, vierteln und würzen. Ich nehme dazu Rosmarin, Salz und Pfeffer und etwas Olivenöl. Die Kartoffelecken brauchen je nach Größe 20 – 30 Minuten im Ofen. Ich setze sie auf ein Extra Blech, denn die Schlegel verlieren beim Braten sehr viel Fett und die Kartoffeln schwimmen sonst darin.

Den Salat putzen und mit Essig, Öl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer anmachen.

 

 

Noch mehr meiner Wochenpläne findet ihr hier: KLICK

Hier gibt es auch Speisepläne:

Kerstin von Tagaustagein

Alina von Liebling, ich blogge jetzt

Laura von Heute ist Musik

Bettina von Alltagsfeierin

 

Ideen für eine tolle Tischdeko findet ihr hier: KLICK

Keine Idee was du kochen könntest? Bei mir findest du jeden Freiteag einen neuen Wochenplan, denn du übernehmen oder als Inspiration für deinen Speiseplan nutzen kannst. Hier ist der aktuelle Wochenplan für die Woche 11/2018.

 

*********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!