Der Kuchentrend Number/ Letter Cake – Schritt für Schritt Anleitung zum einfachen Nachmachen!

Letter Cake

Habt ihr schon den neusten Kuchentrend entdeckt? Die Number Cakes bzw. Letter Cakes erobern die Herzen, denn sie haben einen großen Vorteil. Sie sind sehr schnell gemacht und sind ein toller Hingucker!

Auch ich habe mich vom Trend mitreißen lassen und für meine Freundin Melanie einen Letter Cake zum Geburtstag gemacht.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und ich zeige euch Schritt für Schritt wie das geht, aber zunächst muss gebacken werden.

 

Letter Cake Number Cake Anleitung

 

Zutaten für den Biskuit:

  • 6 Eier
  • 1 Pkt. Vanillinzucker
  • 220 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

 

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen bis sich die Masse min. verdoppelt hat und schön weiß geworden ist. Das kann durchaus eine Weile dauern, aber nur Geduld…. Manchmal schlage ich meine Eier bis zu 20 Minuten auf… Das lohnt sich wirklich!

Dann das Backpulver mit dem Mehl mischen und vorsichtig unter die Ei/ Zucker Masse unterheben.
(Für einen dunklen Biskuit nehmt ihr 260 g Mehl und 20 g Kakao.)

Während ich die Eier und den Zucker mit der Küchenmaschine aufschlagen lasse, hebe ich das Mehl tatsächlich am liebsten mit der Hand unter. Bzw. mit meinem Holzlöffel.

Dann nur noch den Teig einfüllen und bei 175 Grad Umluft etwa 50 Minuten backen.

Der Biskuit wird so schön gerade, da er gleichmäßiger backt. Trotzdem stürze ich ihn, da der Boden trotz allem noch gerader ist. Das ist perfekt für Motivtorten.

 

Alle Tipps und Tricks rund um das Backen von Biskuit findet ihr hier: KLICK

 

Biskuitboden, Biskuit Rezept, Biskuit, Biskuitboden RezeptTorte für Schwiegermutter, Pralinenschachtel, Torte Pralinenschachtel, Motivtorte Pralinenschachtel, Torte Pralinenschachtel Anleitung, Motivtorte für Schwiegermutter, Torten Rezept, Geburtstagstorte Rezept, Tortenrezept, ausgefallene Torten Rezept, Torte backen, besondere Torten, Anleitung, Motivtorte Anleitung, DIY, Torte selbst backen, Motivtorte DIV

 

Zutaten für die Creme:

Bei der Creme habe ich mich für eine Frischkäsecreme entschieden.

  • 300 g Butter
  • 300 g Frischkäse
  • 300 g Puderzucker

 

Zubereitung der Creme:

Die Butter mit dem Puderzucker aufschlagen, dann den Frischkäse einrühren und schon habt ihr eine leckere Füllung!

 

 

Zubereitung des Letter Cake

Zunächst habe ich das Cakeboard mit weißen Fondant eingedeckt. Als Dekoration durften meine Kinder Herzen darauf stempeln, dafür benötigt ihr einfache Herzausstecher wie diese hier und etwas flüssige Lebensmittelfarbe in Rot..

   (Amazon Partner Link)

 

 

Den Biskuit habe ich in der Springform gebacken, am PC habe ich mir ein großes M (für Melanie) ausgedruckt, auf den Biskuit gelegt und das M zugeschnitten.

 

 

Anschließend habe ich die Creme auf den Biskuit gespritzt. Diese Tupfen, die bei den Letter Cakes sonst verwendet werden wollte ich nicht, daher habe ich Rosen aufgespritzt.

 

Und ja, tatsächlich nehme ich am liebsten Gefrierbeutel als Spritzbeutel. Und diese Tülle hier habe ich verwendet:

(Amazon Partner Link)

 

Da das eine ganz spontane Idee war, war ich nicht wirklich vorbereitet, also musste ich improvisieren.

Die Blumenköpfe habe ich von den Stielen getrennt, ein Stück Gefrierbeutel abgeschnitten und unter die Blume gelegt, dann auf Zahnstocher gesteckt. So konnte ich die Blumen in die Torte stecken.

 

Letter Cake Number Cake Anleitung

Verwendet habe ich außerdem Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, kleine Baisers und die neuen in weißer Schokolade getauchten Oreo Kekse. Ihr könnt da eurer Fantasie freien lauf lassen.

 

Und so sah die Torte am Ende aus, ich glaube meine Freundin hat sich wirklich gefreut!

 

 

Wie gefällt sie euch??? Habt ihr schon mal einen Letter Cake gebacken?

 

Like it? PIN it!

Ein neuer Tortentrend erobert die Küchen und auch das Internet. Die Number Cakes bzw. Letter Cakes sind in aller Munde. Doch wie macht man so einen Letter Cake und müssen es immer diese Tupfen sein? Ich zeige euch, Schritt für Schritt, wie das geht!

 

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

4 Gedanken zu „Der Kuchentrend Number/ Letter Cake – Schritt für Schritt Anleitung zum einfachen Nachmachen!

  • 15. März 2018 um 9:46
    Permalink

    Das sieht wirklich sehr toll aus! Viel zu schade um es zu essen 🙂
    Rezept wird auf jeden Fall gemerkt.

    LG

  • 23. April 2018 um 14:03
    Permalink

    Hallo!
    Möchte diese Torte unbedingt auch mal ausprobieren 🙂
    Gibt es vielleicht eine Alternative zur Buttercreme??
    lg

  • 23. April 2018 um 15:06
    Permalink

    Hallo, eine Mascarpone Creme wäre denkbar. Ich habe ein Frischkäse Frosting verwendet, da ist zwar Butter drin, aber es ist dennoch keine Buttercreme. Stabil sollte sie sein, daher würde ich reine Sahne nicht empfehlen. Grüße Kati

  • 26. April 2018 um 6:38
    Permalink

    Danke für deine Info 🙂

Kommentare sind geschlossen.