Familien – Speiseplan für die Woche 38/2020

image_pdfimage_print

Vegetarischer Speiseplan für die Woche 38/2020

Heute gibt es zur Abwechslung mal keinen Speiseplan von Kati, sondern einen vegetarischen Speiseplan für die Woche 38/2020. Denn auch, wenn ich es nicht jede Woche schaffe, hin und wieder brauche ich schon einen Plan, was ich die Woche über kochen möchte. Denn sonst passiert es, dass dieselben Gerichte sich in kurzen Abständen abwechseln.

Vegetarischer Speiseplan für die Woche 38/2020

Montag: Ofengemüse, mit Dip und Salat

Ofengemüse ist schon alleine deshalb unser Lieblingsessen, weil man für jeden das richtige rein packen kann. Vor allem Wurzelgemüse eignet sich perfekt, aber auch fast alles andere kannst Du aufs Backblech packen. Kauf einfach ein, was den Familienmitgliedern schmeckt. Denkbar sind:

  • Kartoffeln
  • Karotten
  • Pastinaken
  • Rote Beete
  • Zucchini
  • Kürbis
  • Champignons
  • Augergine
  • Paprika
  • Tomaten
  • Fenchel
  • Sellerie
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Lauch

Schneide das Gemüse in grobe Stücke (mindestens Pommesgröße, besser größer) und gib es in eine große Schüssel. Gib etwas Pflanzenöl (Olivenöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl), Salz, Pfeffer und italienische Gewürze nach Geschmack dazu. Verteile das Ganze auf einem Backblech mit Backpapier und lasse es bei 200°C (Umluft) etwa 40-50 Minuten im Ofen schmoren. Wenn die Oberfläche des Gemüses braun und knusprig wird, ist es fertig.

Wenn das Ofengemüse fertig ist, kannst Du auch Feta oder Oliven daruntermischen. Als Dip eignet sich Hummus, Linsendip oder Kräuterquark.

Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan
Quelle: Hanna

Dienstag: Kartoffelbrei mit Spiegelei und Erbsen

Pro Person rechnet man etwa 250g Kartoffeln. Diese schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Dann stampfen oder pressen, je nachdem, was für Werkzeug Du zu Hause hast. Pro Kilogramm Kartoffeln nimmst Du etwa 250ml warme Milch und 50 g Butter.

Mittwoch: Nudeln mit Tofu-Gemüse-Sauce

Ich konnte es selbst nicht glauben, bis ich es erlebt habe: Wenn man das Gemüse klein genug schneidet und in die Tomatensauce mischt, ist es für Kleinkinder kein Problem. Für meine Sauce nehme ich

  • jeweils eine Zucchini, Aubergine, Packung Tofu, Zwiebel und Knoblauchzehe
  • 2-3 Karotten
  • 2 Dosen gehackte Tomaten

Alles wird in der Pfanne in Öl scharf angebraten und dann in den Tomaten weich gegart. Wenn Du Probleme mit dem Geschmack von Tofu hast, solltest Du folgendes versuchen: Weil Tofu so viel Wasser hat, wird er selten knusprig. Wenn Du das Wasser vorher entfernst, z.B. durch Pressen, bearbeiten mit dem Nudelholz oder salzen, wird er viel leckerer.

Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan
Quelle: Hanna

Donnerstag: Rote-Beete-Zucchini-Pfanne mit Hirse

Hirse ist nicht nur ein richtiges Superfood, es schmeckt auch total lecker. Selbst meinen Kindern.

Für dieses Rezept brauchst Du:

  • 400 g Rote Bete
  • 3 Baby Zucchini oder 1 normale
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Gemüsebrühe salzfrei, ohne Hefe – alternativ Wasser
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  • Salbei frisch
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Tasse Hirse
  • 1 Zitrone bio

Hier die Zubereitung:

  1. Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Wenn Deine Hände absolut sauber bleiben sollen, zieh besser Handschuhe an. Die Stiele der Blätter kann man mit dazu geben, wenn vorhanden. Auch die Blätter selbst kann man übrigens essen, entweder roh oder angebraten. Sie gelten als wahres Superfood!
  2. Zucchini waschen und in Streifen schneiden.
  3. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  4. Rote Bete, Zwiebel und Knoblauch in Öl ca. 10 Minuten unter anbraten. Zucchini zugeben und mit braten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Rote Bete weich genug sind für Dein Kind.
  5. Salbei in heißem Öl ganz kurz anschwitzen.
  6. In der Zwischenzeit die Hirse nach Packungsanweisung kochen und am Ende zusammen mit den Frühlingszwiebeln gut untermischen. Mit geriebener Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken. Salbei und Ziegenfrischkäse darüber geben und servieren.
Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan
Quelle: Hanna

Freitag: One-Pot Schupfnudeln mit Gemüse

Das tolle an diesem Gericht ist, dass es super schnell geht und Du nur eine große Pfanne benötigst.

Zutaten:

  • 1 Packung Schupfnudeln
  • 1 Paprika
  • 3 große, frische Champignons
  • 1/2 Becher Sahne
  • frische Petersilie (oder aus dem Tiefkühlfach)
  • Salz, Pfeffer

Schneide das Gemüse klein und brate alle Zutaten in der Pfanne in etwas Öl an. Dann gibst Du die Sahne und Petersilie dazu und lässt es kurz aufkochen. Fertig.

Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan
Quelle: Hanna

Samstag: Pizza

Pizza muss nicht unbedingt Tiefkühlware und ungesund bedeuten. Einen Pizzateig selbst zu machen ist ganz einfach und Du kannst auch Vollkornmehl oder alternative Mehle wie Hafer, Buchweizen etc. verwenden.

Du brauchst:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml warmes Wasser
  • Salz
  • Trockenhefe
  • Evtl. etwas Zucker, damit die Hefe besser geht
  • Pizzatomaten aus der Dose
  • Streukäse bzw. Pizzakäse
  • Gemüse nach Belieben

Für den Teig brauchst du nur Mehl, Hefe und Wasser. Vermische alles zu einem homogenen Teig, der sich mit der Hand verarbeiten lässt, d.h. er sollte nicht zu klebrig sein. Lass ihn 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen. Dann knete ihn nochmal durch und forme den Boden daraus. Du kannst runde Pizzen oder ein ganzes Blech zum Belegen vorbereiten. Was jetzt kommt, macht übrigens auch Kindern riesigen Spaß.

Zunächst verteilst Du eine Dose Pizzatomaten auf dem Teig. Danach kommt Streukäse, erst danach der Belag.

Zum Belegen eignet sich alles, was euch schmeckt, z.B.

  • Champignons
  • Paprika
  • Oliven
  • Zucchini
  • Vegetarische Salami
  • Mais
  • Brokkoli
  • Rucola (erst nach dem Backen zugeben!)
  • Mozarella
  • Feta
  • Kirschtomaten
  • Kapern
  • Peperoni
Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan
Quelle: Hanna

Sonntag: Veganes Pad Thai

Hin und wieder darf es auch mal etwas Aufwändigeres sein. Seit unserem Thailandaufenthalt lieben wir Pad Thai und diese vegane Version lässt sich auch mit unseren Zutaten zubereiten.

Du brauchst:

  • 350 g Bandnudeln, Spaghetti, Reisnudeln oder Glasnudeln
  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln oder eine Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 300 g Pilze
  • 200 g Soja-Schnetzel (gibt es z.B. bei dm)
  • ½ TL Kurkuma
  • Sojasauce
  • 60 g Ernussmus (aus dem Glas oder gemahlene Erdnüsse mit Öl)
  • 60 g Hafermilch
  •  Limettensaft

Zubereitung:

Zucchini und Karotten mit einem Gemüseschäler oder einem Spiralschneider in lange, dünne Streifen schneiden (wie Nudeln). Paprika würfeln, Pilze in Stücke schneiden, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Tofu-Geschnetzeltes mit Kurkuma in kochendem Wasser aufweichen. Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Pilze und Paprika mit anbraten, dann Gemüsestreifen und Tofu zugeben. Mit 3 EL Sojasauce ablöschen, Deckel auf die Pfanne geben und Gemüse weich dünsten.

Erdnussbutter mit Hafermilch und 60 ml Sojasauce und etwas Limettensaft mischen. Mit den Nudeln zu dem weichen Gemüse geben und gut vermischen. Eventuell mit Koriander / Petersilie, gehackten Erdnüssen und Sesam garnieren, wenn ihr das zuhause habt. 

Die Autorin des Speiseplan für die Woche 38/2020:

Ich bin Hanna (*1985) und schreibe unter anderem auf Mutterinstinkte.de über verschiedene Familien- und Frauenthemen. Für meine Söhne (5, 1) koche ich täglich möglichst gesund und frisch – und dabei trotzdem so einfach wie möglich. Ich selbst lebe seit 2 Jahren vegetarisch und koche darum auch ohne Fleisch. Meine Kinder dürfen zwar Fleisch essen, aber weil ich persönlich denke, dass es nicht gesund ist, bekommen sie von mir keines.

Weitere Rezepte von mir findest Du übrigens auf meinem Breifrei-Blog babyled-weaning.de.

Liebe Hanna, vielen Dank für deinen tollen vegetarischen
Speiseplan für die Woche 38/2020 und deine Bilder.
Ich freue mich sehr darauf, deine Gerichte mal auszuprobieren!

Alle meine Rezepte und viele weitere Ideen findet ihr bei Pinterest:

Einfach auf das Logo klicken und schon landet ihr auf meinem Profil.
Kuchen Kind und Kegel, Familien Magazin, Magazin für Familien, Online Familien Magazin, Familienreiseblog, Reiseblog für Familien, Reisen mit Kindern, Motivtorten, Kuchen, Rezepte, Wochenplan, Wochenplan für 1 Woche
DANKE für deine Unterstützung!

******


Ideen für eine tolle Tischdeko findet ihr hier: KLICK

Speiseplan für die Woche 38/2020, Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan

Hunger???

Einfach auf den Titel des Bildes klicken und schon seit ihr beim Rezept!

 

image_pdfimage_print