Speiseplan für die Woche 29/2017

Immer wieder sonntags – Zeit für den neuen Speiseplan für die Woche 29/2017

 

Habt ihr ein Wundermittel gegen Kopfschmerzen? In letzter Zeit habe ich sehr, wirklich sehr oft Kopfschmerzen! Tabletten helfen mäßig bis gar nicht. Also verratet mir doch euren Geheimtipp. Meine Oma hatte immer so ein Menthol Stick mit welchem sie sich die Stirn und Schläfen eingerieben hat wenn sie Kopfschmerzen hatte. Ich weiß gar nicht ob es diese noch gibt.

Egal wie, die Kopfschmerzen müssen weg. Denn sie beeinträchtigen mich ungemein. Daher heute auch etwas kürzer als sonst…. Ich hoffe ihr seht es mir nach!

 

*****

Hier ist mein neuer Essensplan für euch:

 

Speiseplan für die Woche 29/2017

Montag: Quarkauflauf

Dienstag: Maultaschen in der Brühe

Mittwoch: Gemüsesuppe mit Croutons

Donnerstag: Kartoffel-Karotten-Stampf mit Würstchen

Freitag: Wurstsalat

Samstag: Käsespätzle

Sonntag: Hähnchenschlegel mit Kartoffelecken und Salat

Und hier, wie immer, die PDF incl. Einkaufszettel zum ausdrucken: Speiseplan für die Woche 29-2017

 

Und was kocht ihr?

 

**********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

was wir von Kindern lernen können, 16 Dinge, 16 Dinge die wir von Kindern lernen können, Kinder lernen, wie lernen Kinder

16 Dinge, die wir von Kindern lernen können

***

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

Brauchen Kinder Werte?

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

 

15 Gedanken zu „Speiseplan für die Woche 29/2017

  • 16. Juli 2017 um 9:50
    Permalink

    Cola und Kaffee sollen helfen . Oder tigerbalsam auf die Schläfen (schreibt man das so?) Reiben . Viel Ruhe und kein Fernsehen oder was die Augen anstrengen könnte. Gute besserung. Gruß Carolin

    Antwort
    • 16. Juli 2017 um 10:34
      Permalink

      Vielen Dank… Dann sollte ich jetzt wohl aufhören dir zu antworten und mich hinlegen…. 😉
      LG, Kati

      Antwort
  • 16. Juli 2017 um 11:13
    Permalink

    Vielen Dank für die Inspiration.:)
    Manchmal bekommt man Kopfschmerzen vom Schmerzmittel selbst. Paradoxe Wirkung. Hatte ich auch schon. Viel Tee u Wasser trinken, Ruhe, frische Luft u wenig Reize von aussen haben gut geholfen.
    Gute Besserung dir
    Liebe Grüße Lisa

    Antwort
    • 16. Juli 2017 um 11:23
      Permalink

      Vielen Dank!

      Antwort
  • 16. Juli 2017 um 11:44
    Permalink

    Guten Morgen Liebes,
    ja, was gab es diese Woche bei uns? 😀 Ich muss echt gestehen, dass ich nicht jeden Tag koche. Mein Freund ich leben alleine und essen oft zwei Tage das Gleiche. Ah jetzt fällt es mir ein: Ich habe Lasagne und Pizza gemacht. Oh meine Güte, war das eine ungesunde Woche 😀

    Schönen Sonntag 🙂
    Linni

    Antwort
  • 16. Juli 2017 um 11:50
    Permalink

    Probier mal Espresso mit frischer Zitrone.

    Antwort
  • 16. Juli 2017 um 13:43
    Permalink

    Mir hilft immer Japanisches Minzöl auf die Schläfen und im Nacken vereiben. Ausruhen und viel trinken. Gute Besserung.
    Der Wochenplan klingt sehr lecker. Bei uns gibts diese Woche Würstchengulasch, Hühnefrikasee und Maultaschen aber mit Buttergemüse in der Pfanne angebraten. 🙂 Gruß Tamara

    Antwort
  • 17. Juli 2017 um 9:18
    Permalink

    Es gibt einen Minzroller. Der heisst Euminz. Manchmal hilft er bei mir und manchmal nicht. Aber einen Versuch ist es immer wert. Ich gebe ihn auf die Schläfen und in den Nacken.

    Antwort
  • 31. Juli 2017 um 13:03
    Permalink

    Hi Kati,

    Kopfschmerzen sind übel. Vielleicht hilft dir ja Chinaöl, das ist so ein Mentholöl, gibt es in der Apotheke. Ansonsten würde ich mal nach der Ursache forschen und versuchen, das Problem dort anzugehen. Ich habe vor einiger Zeit auch immer häufiger böse Kopfschmerzen bekommen, die mit Medis nicht weggingen. Es stellte sich nach Jahren heraus, dass es Migräne ist. Dann helfen nur spezielle Migränemittel. Vielleicht kann dir dein Arzt da weiterhelfen.

    Ansonsten habe ich eine Frage zu deinem Dienstags-Menü. Das klingt für mich nämlich ganz nach meinem Leibgericht Pierogi bzw. Uszka w barszczu. Kommst du zufällig aus Polen? 🙂

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    Antwort
    • 1. August 2017 um 13:21
      Permalink

      Das tue ich… Mein Lieblingsessen ist allerdings Zurek. LG, Kati

      Antwort
  • 31. Juli 2017 um 13:48
    Permalink

    Bei Kopfschmerzen hilft bei mit viel Wasser trinken und Sport aber auch ein Spaziergang abends hilft manchmal wahre Wunder
    Lg Denise

    Antwort
    • 1. August 2017 um 13:20
      Permalink

      Vielen Dank! Das probiere ich mal aus! LG, Kati

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.