Basketball Torte für einen Basketball Geburtstag (mit Rezept)

image_pdfimage_print

Basketball Torte

Aiven ist der Sohn meiner Schwägerin, oder nicht Schwägerin? Sie ist die Frau des Cousins meines Mannes, aber für mich einfach Familie. Aiven hat am Samstag seinen 3ten Geburtstag gefeiert. Und da der kleine Mann absoluter Basketball Fan ist, hat er auch einne Basketball Geburtstag bekommen, natürlich incl. der passenden Basketball Torte!

 

Die passende Basketball Torte bekam er von mir. Leider wurde Sie nicht so perfekt wie ich es mir gewünscht habe. Aber lecker war sie. Und mit viel Liebe gemacht!

Der Basketballkorb war ein Wunderkuchen den ich ein bisschen auf meine Bedürfnisse angepasst habe.

 

 

Hier das Rezept für die Basketball Torte für euch…

ZUTATEN:
4 Eier
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Öl
200ml Müllermilch Schoko
250g Mehl
50g Backkakao
1 Pck Backpulver
ZUBEREITUNG:
Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker gut schaumig rühren.
Danach langsam das Öl und die Müllermilch dazugeben und langsam weiter rühren.
Zum Schluss das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver sieben und unter den Teig heben.
Den Kuchen nun in eine gefettete Springform geben und bei 160° 45 – 50 Minuten backen.
Motivtorte Basketball
Basketball Torte

Die Torte oben (also der Basketball) bestand aus folgenden Zutaten:

ZUTATEN:
4 Eier
200g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200ml Öl
200ml Müllermilch Schoko
300g Mehl
1 Pck Backpulver
ZUBEREITUNG:

(ist die gleiche wie oben)

Die Eier, den Zucker und den Vanillezucker gut schaumig rühren.
Danach langsam das Öl und die Müllermilch dazugeben und langsam weiter rühren.
Zum Schluss das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver sieben und unter den Teig heben.
Den Kuchen nun in eine gefettete Springform geben und bei 160° 45 – 50 Minuten backen.
Den Basketball habe ich in einer IKEA Schüssel gebacken. Leider war diese etwas zu breit und ich des Kuchenschnitzens nicht mächtig. Den eine halbe Kugel ist es leider nicht geworden. Naja, Übung macht den Meiser… Ich bleibe dran.

Die CREME der Motivtorte:

Auf Wunsch meiner Schwägerin gab es Milchmädchencreme…
Ihr benötigt lediglich 250 g Butter und 1 Dose Milchmädchencreme. Die Butter wird aufgeschlagen bis sie schön weiß ist, dann kommt die Milchmädchencreme dazu. Das ganze ist süß aber sehr, sehr lecker!!!
Für diese Torte habe ich 500g Butter und 2 Dosen Milchmädchen verwendet.
Die Milchmädchencreme ist fondanttauglich, dennoch habe ich mich für Zartbitterganache entschieden, damit das ganze nicht zu süß wird. Die Zartbitterganache verwende ich für fast alle meine Motivtorten.
Eingedeckt ist mit Fondant von Massa Ticino. Es ist und bleibt der beste.

Wie findet ihr sie?

Kennt ihr den Wunderkuchen???

 

Like it? PIN it:

Euer Kind wünscht sich eine Basketball Torte? Oder ist dein Partner absoluter Basketball Fan und du möchtest ihn mit einer Motivtorte zum Thema Basketball überraschen? Nichts leichter als das... Hier bekommst du meine Rezepte für einen leckeren Basketballkorb samt Füllung, also dem Basketball. Viel Spaß beim Nachbacken!

 

 

**********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

 

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

Mama musst du bald sterben?

***

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

Mein Kind nervt mich!!!

***

Kindern Werte vermitteln

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

image_pdfimage_print

Ein Gedanke zu „Basketball Torte für einen Basketball Geburtstag (mit Rezept)

  • 9. Dezember 2016 um 19:59
    Permalink

    Was für eine tolle Idee!
    Ich finde die ist Klasse geworden! Das Rezept teste ich gerne mal ? ich mache auch gerne Motivtorten…noch nicht so lange aber ich teste noch. Ich finde gerade die Rundungen mit Fondant zu machen sehr schwierig, deshalb wirklich toll! ??? LG

Kommentare sind geschlossen.