Speiseplan für die Woche 33/2018 – Ideen für die ganze Familie!

Speiseplan für die Woche 33/2018 – Ideen für die ganze Familie!

 

Was macht ihr mit Resten? Ich lasse mir immer wieder etwas einfallen, damit ich Reste nicht wegwerfen muss. So war das auch bei diesem Rezept….

Ein Blick in den Kühlschrank genügte und ich wusste was es gibt. Die Idee Backkartoffeln zu füllen ist sicher nicht neu, lecker war es dennoch! Hier findet ihr das Rezept: KLICK

 

Backkartoffeln, Resteküche, Bolognese, Lebensmittel verwerten, Reste verwerten, Reste vom Kochen, Überbacken, Käse, Kartoffeln, Lecker, Essen, Rezept, Rezepte, einfaches Rezept, lecker Essen, Kochen für Kinder

*** Wir sind in dieser Woche nicht zu Hause, dennoch wollte ich euch nicht ohne Wochenplan zurücklassen und habe mir überlegt, was ich kochen würde, wenn ich zu Hause wäre ***

Speiseplan für die Woche 33/2018

 

Montag: Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Das ist einfach oder???

 

Dienstag: Schnitzel, Kartoffelstampf und Erbsen-Karotten-Gemüse

Die Schnitzel waschen, abtupfen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und anschließend panieren.

Für den Kartoffelstampf Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Währenddessen die Erbsen und Möhren in einen Topf geben und zusammen mit der Flüssigkeit aufkochen. Dann mit etwas Brühe und Pfeffer würzen, mit einem Schluck Sahne ablöschen und ggf. etwas eindicken.

Die Schnitzel in Butterschmalz goldgelb braten. Jetzt die Kartoffeln abgießen, stampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, einen guten Schuss Milch hinzufügen und alles gut verrühren. Der Kartoffelstampf darf gerne noch Stücke enthalten. Kurz vor dem Servieren ein Stück Butter in den Kartoffelstampf rühren, dass muss nicht sein, aber es schmeckt einfach so viel besser!

 

Mittwoch: Schwäbische Maultaschen mit Kartoffelsalat

Und so macht ihr das: KLICK

Hier ist das Rezept für den Kartoffelsalat: KLICK

 

Donnerstag: Grießbrei mit Apfelmus

Und so mache ich ihn immer: KLICK

 

Freitag: Pasta mit Zucchinisoße

Pasta nach Wunsch bissfest garen.

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit Zwiebeln und Knoblauch anrösten, anschließend mit Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Das ganze pürieren und mit etwas Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusammen auf tiefen Tellern anrichten und den frischen Parmesan drüber reiben. FERTIG!

 

Samstag: Dinkelpasta mit Pilzrahm

Hier findet ihr mein Rezept: KLICK

 

Sonntag: Wir grillen, dazu Honig Aioli

Wir grillen worauf wir Lust haben. Immer dabei ist der Fetakäse vom Grill, den ich in einer Aluschale (aus Alufolie gebastelt) lege und immer etwas anders würze, besonders begehrt sind frische Kräuter, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Chili. Honig mögen wir weniger, er überdeckt den Geschmack!

Dazu gibt es Baguette, Salat, Rohkost für die Kinder, Gemüsespieße vom Grill für die Mama, Hähnchen selbst mariniert für Mama und die Kinder, Rinder- oder Schweinesteak für Papa und natürlich auch Würstchen.

Das Rezept für die Honig Aioli findet ihr hier: KLICK

 

Speiseplan, Wochenplan, Speiseplan für eine Woche, Speiseplan für die ganze Familie, Essen, Ideen, Rezepte, Kochen, Was soll ich kochen? Was gibt es zum Essen? Ideen für den Speiseplan, Speiseplan für die Woche 33/2018.

 

Noch mehr meiner Wochenpläne findet ihr hier: KLICK

Hier gibt es auch Speisepläne:

Kerstin von Tagaustagein

Alina von Liebling, ich blogge jetzt

Laura von Heute ist Musik

Bettina von Alltagsfeierin

 

Ideen für eine tolle Tischdeko findet ihr hier: KLICK

Keine Idee was du kochen könntest? Bei mir findest du jeden Freiteag einen neuen Wochenplan, denn du übernehmen oder als Inspiration für deinen Speiseplan nutzen kannst. Hier ist der aktuelle Wochenplan für die Woche 11/2018.

 

*********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!