Erlebnispark Tripsdrill – Wichtige Infos für euren Besuch!

Erlebnispark Tripsdrill

Bereits letztes Jahr waren wir im Freizeitpark Tripsdrill. Da meine Kinder so richtig begeistert waren, entschieden wir uns, dieses Jahr den Erlebnispark Tripsdrill erneut zu besuchen.

HIER findet ihr meinen Beitrag vom letzten Jahr, wo ich euch einige der Attraktionen vorstelle und euch beschreibe, wie es in Tripsdrill so ist….

 

Heute beantworte ich euch einige Fragen, die jeden Tripsdrill Besucher interessieren.

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

 

Was ist Tripsdrill?

Tripsdrill ist ein Freizeitpark mit über 100 originellen Attraktionen zum Thema Schwaben anno 1880 – Nervenkitzel mit Achterbahnen und Freefall Tower, eine gemütliche Bootstour oder Einkehr im Gasthaus. Das alles und noch viel mehr erlebt man an einem Tag im Erlebnispark Tripsdrill. Und damit nicht genug. Im Eintritt ist auch das Wildparadies Tripsdrill enthalten. Über 40 Tierarten warten dort, Rundgänge mit dem Wildhüter und Flugvorführungen in der Falknerei.

 

Was bedeutet Tripsdrill?

Der Name Tripsdrill geht auf den römischen Hauptmann Trepho zurück, der den Ort anlegte und seiner Frau Truilla zu Ehren Trephonia truilla nannte. So heißt Tripsdrill auch heute noch, in der näheren Umgebung, die „Trulla“.

 

Wann wurde Tripsdrill eröffnet?

Bereits 1929 wurde die Altweibermühle eröffnet. Seit dem hat sich viel getan und der Erlebnispark Tripsdrill zieht jedes Jahr 730.000 Besucher an.

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Wann öffnet Tripsdrill?

Der Park öffnet um 9:00 Uhr.

 

Wann schließt Tripsdrill?

Der Park schließt um 18:00 Uhr.

 

Wo befindet sich Tripsdrill?

Hier findet ihr die Informationen zur Anfahrt: KLICK

Tripsdrill befindet sich in Cleebronn im schönen Schwabenland, etwa 20 km südlich von Heilbronn.

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Wie teuer ist Tripsdrill?

Kinder (4-11 Jahre) bezahlen 26,00 EUR, Erwachsene 31,00 EUR für die Tagespässe.

Für die 2-Tagespässe bezahlen Kinder (4-11 Jahre) 36,00 EUR und Erwachsene 41,00 EUR.

Hier findet ihr aktuelle Informationen und könnt die Tickets gleich online kaufen: KLICK

 

Die Adresse von Tripsdrill?

Erlebnispark Tripsdrill GmbH
74389 Cleebronn/Tripsdrill

 

Für welches Alter ist Tripsdrill geeignet?

Meiner Meinung nach kann man schon mit ganz kleinen Kindern Tripsdrill besuchen. Letztes Jahr waren wir das erste Mal mit unseren Kindern im Erlebnispark Tripsdrill zu Gast. Mein kleiner war da 2,5 Jahre alt und etwa 93 cm groß. Schon da konnte er die meisten Attraktionen mit uns fahren. Natürlich gibt es die großen Bahnen, die für ältere (und größere Kinder) bzw. Erwachsene gedacht sind. Wir haben dennoch einen wundervollen Tag verbracht und meine beiden Kinder haben sich lange an die tollen Achterbahnen erinnert. Dazu ist der Park großzügig angelegt, schön bepflanzt und verfügt auch über einen tollen Spielplatz für die ganz kleinen, die klettern, rutschen oder unter einem Sonnensegel im Sand buddeln können.

Tripsdrill mit Kleinkind?

Ja unbedingt… Siehe vorheriger Punkt!

 

Wo bekommt man Karten für Tripsdrill?

Natürlich an den Kassen vor Ort. Um Wartezeiten zu vermeiden könnt ihr die Karten auch Online kaufen und gleich ausdrucken. Das geht am schnellsten und ihr könnt am Tag des Besuchs gleich auf den Eingang zusteuern.

Hier bekommt ihr die Tickets: KLICK

 

Wegbeschreibung nach Tripsdrill?

Diese findet ihr online und zwar genau hier: KLICK

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Tripsdrill mit Übernachtung?

Ja, auch das geht…. Und zwar in wunderschönen Baumhäusern oder in Schäferwagen. Natürlich aber auch im eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil.

Informationen zu den Baumhäusern und den Schäferwagen findet ihr hier: KLICK

 

2 Tage Tripsdrill?

Unbedingt… Wir waren jetzt 2 mal jeweils einen Tag und es war uns eindeutig zu wenig. Das Wildparadies haben wir mal wieder nicht geschafft, was sehr schade ist. Nächstes Jahr möchte ich zuerst in das Wildparadies und am zweiten Tag in den Erlebnispark.

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Dürfen Hunde mit nach Tripsdrill?

Ja das dürfen sie. Allerdings nur in den Erlebnispark und auch nur an der Leine.

 

Wo finde ich den Parkplan?

Hier findet ihr den Parkplan: KLICK

 

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Meine Empfehlung:

Für einen entspannten Besuch mit Kleinkindern haben wir uns einen faltbaren Bollerwagen besorgt. Einen FUXTEC Bollerwagen FX-CT700 mit UV-geschütztem Sonnendach und zusätzlichem Schiebegriff.

Da ich öfters Probleme mit meinem Rücken habe war der Schiebegriff für mich ein goldener Griff ;-). Der Bollerwagen schiebt sich dann wie ein großer Kinderwagen. Mein Mann zieht den Bollerwagen lieber, aber auch er musste schon zugeben, dass der Schiebegriff super ist, insbesondere dann, wenn es bergauf geht.

 

Super finde ich, dass er mit 75 kg belastet werden kann. Bei den meisten anderen faltbaren Bollerwagen sind es nur 50 kg. Der Bollerwagen ist komplett montiert und sofort einsatzbereit. Ich habe noch einen Regenschutz und eine aufblasbare Bollerwagenmatte gekauft, damit es meine Kinder (noch ein bisschen) bequemer haben.

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Hier findet ihr eine Übersicht was der Bollerwagen bietet:

 

  • Faltbarer Bollerwagen auf ein Mini-Maß von gerade mal 15cm Tiefe in wenigen Sekunden zusammengeklappt
  • verstellbarer Handgriff in der Höhe
  • zusätzlicher Schiebegriff hinten
  • Standhaft im zusammengeklappten Zustand – Dank der stabilen Standfüße
  • mit unserem neuen Zweibremssystem vorne und hinten, mit Feststellbremse – auch an Abhängen sicher stehen !!!
  • Verchromte Felgen
  • egal ob mit oder ohne Dach, durch ausziehbare Karbonstangen ist dies in Sekunden erledigt
  • UV-Schutz-Sonnendach (LSF 17)
  • mit Schaumstoff gepolsterte Bodeneinlage
  • Querstangen mit Polsterschutz
  • Sehr belastbar mit bis zu 75kg
  • Vielfältig nutzbar für Wanderungen, im Haus, Garten oder auf Baustellen
  • Kippsicher auf 4 großen kugelgelagerten Rädern mit 190 mm Durchmesser
  • Breite Räder aus Gummi mit Profil
  • Schutzlackiertes Metal
  • Gestell aus Stahl, NICHT aus Plastik
  • Bereits komplett montiert !!!!

 

 

Definitiv eignet sich der FX-CT 700 auch um Leute kennenzulernen. Ich weiß nicht wie oft wir auf unseren Bollerwagen mit Schiebegriff angesprochen wurden.

Im übrigen geht auch beides… Ziehen und Schieben… 😆

 

Tripsdrill, Erlebnispark Tripsdrill, Wildparadies, Tripsdrill Park

 

Wart ihr schon mal in Tripsdrill?
Benutzt ihr auch immer einen Bollerwagen auf euren Ausflügen?

 

PIN IT

**********

Hunger???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

was wir von Kindern lernen können, 16 Dinge, 16 Dinge die wir von Kindern lernen können, Kinder lernen, wie lernen Kinder

16 Dinge, die wir von Kindern lernen können

***

 

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

 

Brauchen Kinder Werte?

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

 

 

8 Gedanken zu „Erlebnispark Tripsdrill – Wichtige Infos für euren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.