Städtereise mit Kindern – Pilsen in Tschechien

Urlaub in Pilsen

Ja, warum denn nicht??? Irgendwie schauten alle komisch als ich Ihnen erzählte, dass wir in den Sommerferien nach Pilsen in Tschechien fahren. Ich weiß auch nicht warum.

Da ich in Polen aufgewachsen bin und früher oft in Tschechien war hatte ich keinerlei Berührungsängste mit diesem kleinen, aber sehr schönen Land.

Auch mein Mann war zum Glück gleich dabei als ich ihm erzählte, was wir dort so unternehmen können aber eins nach dem anderen!!!

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

Warum nach Pilsen?

Tja, das fragt ihr euch vermutlich auch. Wie ihr euch bestimmt erinnern könnt, hat mein Sohn eine Dino-Party gefeiert, da er so ein großer Dino-Fan ist. Ich stieß bei Facebook auf eine Empfehlung, nämlich einen Dino-Park in Bratislava. Als ich mir die Homepage anschaute, stellte ich fest, dass es nicht nur einen Dino-Park in Bratislava gibt, sondern auch einen in Pilsen. Ich wollte einfach nicht so lange fahren.

Also schaute ich mich bei Google in Pilsen um und was ich sah, gefiel mir auf Anhieb. Ich liebe historische Städte, es gab aber auch vieles, was man in Pilsen mit Kindern unternehmen kann. So konnte ich Kind und Kultur wunderbar verbinden.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

 

 

Vienna House Easy Angelo

Jetzt musste ich nur noch das passende Hotel finden. Bei der Suche nach kinderfreundlichen Hotels fiel mir das Vienna House Easy Angelo ins Auge. Das Hotel gefiel mir auf Anhieb. Das beste war aber die familienfreundliche Ausrichtung des Hotels, außerdem die moderne und komfortable Ausstattung. Wir buchten uns also in einer Suite ein, so hatten wir genügend Platz für uns vier.

Die Anfahrt über die A6 klappte ganz gut, da wir uns für den Sonntag als Anreisetag entschieden haben. In Pilsen angekommen fuhren wir direkt zum Hotel und schon als wir das Hotel betraten stand meinen Kindern der Mund offen. Überall kräftige Farben, bequeme Sessel und Sofas und ein riesiger Touch Bildschirm auf dem die wichtigsten Infos zu finden waren. Meine Tochter sagte bereits nach einigen Minuten zu mir, dass dieses, das schönste Hotel überhaupt ist.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

An der Rezeption spricht man übrigens Deutsch und Englisch! So war das Einchecken überhaupt kein Problem und nachdem die Kinder ein Begrüßungsgeschenk erhalten haben, parkten wir das Auto in der Tiefgarage und bezogen unser Zimmer. Es war sauber und bereits für uns vorbereitet. Für die Kinder hat man das Schlafsofa bezogen und es lagen ein Saft und ein Müsliriegel bereit. Im Elternschlafzimmer lag eine persönliche Nachricht und Schokolade bereit. Da fühlt man sich gleich Willkommen. Handtücher und Bademäntel lagen auf den Betten, auch für die Kinder. Toll war, dass man die Geschlechter berücksichtigt hatte. Mein Sohn bekam einen blauen Winniepooh Bademantel während meine Tochter einen in sonnengelb bekam.

Im Schrank waren ein Safe und eine Minibar zu finden, das Bad war großzügig und in die Dusche hätten wir wohl alle 4 reingepasst. Das einzige was mir fehlte war Stauraum für die ganzen Klamotten. Ich habe meine Sachen und die von meinem Mann auf Bügel aufgehängt, mir fehlte jedoch noch ein Regal für die ganze Wäsche der Kinder. Da wir aber zwei Schreibtische im Zimmer hatten, habe ich einen davon für die Kleidung verwendet.

 

Ich bin so begeistert von dem Hotel, dass es keine Frage ist, dass wir weitere Vienna House Hotels besuchen werden.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Der erste Abend in Pilsen

Für den ersten Abend habe ich einen Tisch im Sunlight Restaurant des Hotels reserviert.

Natürlich wollten wir nicht bis zum Abendessen im Zimmer sitzen und machten uns deshalb zu Fuß auf dem Weg in die Altstadt. In etwa 10-15 Minuten (je nach Tempo der Kinder) war die Altstadt zu erreichen. Wir steuerten direkt den großen Marktplatz an, auf dem die St.-Bartholomäus-Kathedrale zu finden ist.

Die Kathedrale ist ein echtes Wahrzeichen Pilsens. Der Bau begann zeitgleich mit der Stadtgründung und wurde Ende des 16. Jahrhunderts beendet. Die Kirche ist nationales Kulturdenkmal. Die Kathedrale rühmt sich des höchsten Kirchturms in der Tschechischen Republik (102,6 m) und von ihrem Wandelgang aus können Sie auf die gesamte Stadt und ihre Umgebung aus 60 Meter Höhe herabblicken. Die Figurengruppe an der östlichen Außenwand der Kirche symbolisiert Christus auf dem Ölberg, beschützt von einer Reihe kleiner Engelchen, von denen einer der Legende nach auch die allergeheimsten Wünsche erfüllt. Für den Besuch des Turms haben wir 100 Kronen bezahlt, das sind etwa 4 Euro.

Der Aufstieg zum Turm, etwa 299 Stufen, ist ganz schön haarig. Denn die Stufen sind sehr steil. Während meine Kinder tapfer hoch marschierten, mussten sie auf dem Weg nach unten von meinem Mann getragen werden. Der Arme…. Die Aussicht war es wert und so saßen wir nach dem Besuch des Turms auf dem Marktplatz und mein Mann genoss das erste Pilsener Urquell welches bereits seit 1842 in Pilsen gebraut wird. Die Brauerei selbst, die übrigens genau gegenüber vom Hotel ist, kann natürlich auch besichtigt werden.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Danach spazierten wir durch die Stadt und fanden uns vor der großen Synagoge wieder. Wir hatten noch nie eine Synagoge besichtigt und so waren wir neugierig, was uns innen erwartete. Die große Synagoge, im Jahre 1893 im maurisch-romanischen Stil erbaut, ist die zweitgrößte in Europa (und die viertgrößte weltweit). Das historische Gebäude wurde Ende des 20. Jahrhunderts aufwendig rekonstruiert und dient dank seiner hervorragenden Akustik und seiner einzigartigen Atmosphäre neben religiösen Zwecken auch als Konzert- und Ausstellungsraum. Die Kosten für die Besichtigung der großen Synagoge lagen bei 140 Kronen, etwa 5,50 EUR für uns alle. Hier findet ihr übrigens die Homepage der Turisten Info Pilsen.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Abendessen im Vienna House Easy Angelo

Pünktlich zum Abendessen kehrten wir in unser Hotel zurück. Wir bestellten ein Steak mit Ofenkartoffeln für meinen Mann, Lachs auf gegrilltem Gemüse für mich und 1x Spaghetti mit Tomatensoße für die Kinder, welches auf zwei Teller aufgeteilt werden sollte, außerdem noch zwei Fanta, zwei Bier und eine Flasche Wasser. Die Kinder bekamen ein Heft vom Zoo Pilsen und Stifte mit denen sie malen konnten. Außerdem bekamen wir frisches Brot, Frischkäse, eine Pastete und Preiselbeeren als Gruß aus der Küche. OMG kann ich nur sagen, war das köstlich. ALLES, wirklich alles war köstlich! Die Soße zu meinem Lachs war die beste Dillsoße die ich je hatte.

Wer mich kennt, weiß aber, dass mein Highlight das Dessert war. Ich hatte ein Vanillemouse und meine Tochter ein Eisbecher. Für meinen Sohn gab es leider kein laktosefreies Eis und selbst das Erdbeereis war mit Milch zubereitet. Das war aber für das Restaurant Team kein Problem und so wurde meinem Sohn kurzerhand ein Obstsalat gezaubert, der eigentlich nicht auf der Karte steht. Toll!!!! Daumen hoch!!!

Nach dem köstlichen Essen ging es ins Bett, denn wir hatten noch eine Menge vor!

 

Städtereise nach Pilsen – Tag 2

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Vienna House Easy Angelo konnte es los gehen.

 

Am zweiten Tag standen die Highlights für meinen Sohn auf dem Plan. Der Pilsener Zoo und der Dino-Park natürlich. Der Eintritt für den Dino-Park und den Zoo kann zusammen erworben werden. Für den Eintritt haben wir 560,00 Kronen bezahlt, das sind etwa 21 Euro. An der Kasse konnte man sich in Deutsch und Englisch verständigen.

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

Der Zoo in Pilsen ist ein Stadtzoo und dennoch hat man dort unheimlich viel Ruhe. Er ist wunderschön angelegt, die Gehege sind naturbelassen und sehr großzügig, so großzügig, dass sich die Tiere zurückziehen können und man sie teilweise nicht sieht.  Das ist allerdings kein Kritikpunkt, sondern eher etwas positives!!!

 

Wir haben gleich nach dem Eingang den direkten Weg zum Dino-Park genommen. Zunächst aber haben wir einen kleinen neuen Freund gewonnen. Dieser fand unseren Fuxtec Bollerwagen so spitze, dass er direkt mitkommen wollte. Im Dino-Park angekommen kam mein Sohn nicht mehr aus dem Staunen heraus. Viele der Dinosaurier haben sich bewegt und Geräusche von sich gegeben. Der Dino-Park ist definitiv einen Besuch wert, etwa 2-3 Stunden reichen hierbei vollkommen aus.

Die restliche Zeit des Tages verbrachten wir im Zoo. Es gab viel zu sehen und meist war man den Tieren sehr nah. Die Absperrungen und Zäune hat man meist gar nicht wahrgenommen. Aber das seht ihr auf den Bildern am besten.

 

Unser Begleiter

Um die Mittagszeit hat sich mein Sohn ins Land der Träume verabschiedet und mal wieder war ich sehr froh, dass wir unseren Bollerwagen dabei hatten. Die technischen Details habe ich schon mal hier vorgestellt. Während man in Deutschland in Zoos und in Freizeitparks an Bollerwagen gewöhnt ist, waren wir in Tschechien wahre Exoten und oftmals wurden wir beäugt als gehörten wir selbst zum Zoo dazu. Das war echt witzig. Die Blicke waren aber sehr interessiert und besonders als beide Kinder drin saßen und auch unser Rucksack noch Platz hatte, entstand bei mir der Eindruck als wollten die Menschen selbst so ein stylisches Gefährt haben. Der Zoo ist am Hang angelegt und teilweise sind die Wege sehr steil, was aber durch den Schiebegriff gut zu meistern war, sogar wenn die Kinder darin saßen.

 

Hier könnt ihr einen Eindruck vom Zoo und dem Dino-Park bekommen:

 

Der zweite Abend in Pilsen

Bei der Suche nach einem kinderfreundlichen Restaurant half uns der Prospekt „Pilsen für Kinder“. Dieses gibt es in Tschechisch, Englisch und Deutsch. Wir entschieden uns für das Na Parkanu, da es zu Fuß vom Hotel zu erreichen war. Es versteckt sich in diesem Gebäude welches ihr auf dem Foto sehen könnt, aber es ist definitiv einen Besuch wert. Es ist ein uriges Restaurant, dass an Brauhäuser oder ähnliches erinnert. Ihr bekommt hier typisch Tschechische Küche! Leider war der Biergarten belegt, so dass wir auf der überdachten Terrasse Platz genommen haben. Solltet ihr euch dafür entscheidet kann ich euch nur empfehlen zu reservieren. Die meisten Tische waren nämlich reserviert.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Das Essen ist hervorragend und die Preise sind super, auch hier spricht man Deutsch und Englisch. Wir haben für zwei Cola, zwei Fanta, zwei Bier, einen Caesar Salat, zwei Portionen Kartoffelbrei mit Soße (Lieblingsessen meiner Kinder) und eine Schweinshaxe mit Kartoffeln 891,00 Kronen bezahlt, das sind etwa 35,00 Euro.

Ich glaube alleine von der Schweinshaxe wären wir alle 4 Satt geworden. 😆

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Danach kugelten wir wieder ins Hotel und genossen auf dem Rückweg noch den Sonnenuntergang in Pilsen.

 

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Tag 3 unser Städtereise nach Pilsen

Am dritten Tag folgten wir der Empfehlung des Hotelmanagers und haben das Wissenschaftszentrum Techmania besucht. Das ist für Kinder und auch für Erwachsene interessant, denn dort gibt es Wissenschaft zum anfassen und ausprobieren. Bereits für die ganz kleinen gibt es viel zu entdecken.

 

Direkt gegenüber gibt es ein 3D-Planetarium welches kindgerechte Filme für alle Altersklassen vorführt. Einige der Filme gibt es auch auf Deutsch (mit Kopfhörern) und so freuten sich meine Kinder über ein ganz besonderes Erlebnis. Außerdem kann man dort am eigenen Leib erfahren, wie sich der Überdruck beim Start einer Rakete anfühlt, ihr könnt einen Tornado entfesseln, einen Vulkanausbruch herbeiführen oder eine Wasserstoffbombe zünden.

 

Hier bekommt ihr einen Eindruck vom Techmania:

 

Danach ging es noch ins Shoppingcenter wo die Kinder mit neuen Klamotten und auch etwas zum Spielen eingedeckt wurden und danach dann zum Abendessen.

 

Bereits am ersten Abend in Pilsen habe ich einen kleinen Italiener in der Innenstadt entdeckt der mich nicht los lies. Da wir zwei Tage in Folge Fleisch gegessen hatten, musste dringend etwas anderes her. Also haben wir unser Auto wieder in der Tiefgarage des Hotels geparkt und liefen in die Stadt.

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

Ihr findet den Italiener in der Nähe des Marktplatzes. Hier die Webseite vom Restaurant Dolce Vita. Im Dolce Vita hat man so richtig Italienisches Flair. Der Biergarten im Hof ist wunderschön und gemütlich eingerichtet, innen fühlt man sich wie in Italien. Das unterstreicht auch die Italienische Musik. Hier muss man mal gegessen haben. Es war einfach ein Traum. Wir hatten 1 Bier, 1 Spezi, 1 Wasser, 2 Fanta, eine Kinderpizza, zwei Portionen Eis, ein Mal Muscheln, ein Mal Zanderfilet, 1 Forelle, 1 Mal Bruschetta und 1 Flasche Wein. Bezahlt haben wir 1206 Kronen, das sind etwa 45 Euro. Im Dolce Vita kann man sich in Deutsch und Englisch verständigen und bekommt sogar eine Deutsche Speisekarte.

 

Und wieder wurde gekugelt… hahaha, in Tschechien kann man wirklich sehr gut essen.

 

Fazit

Mein Highlight war allerdings das Frühstück im Hotel. Alles war wunderschön hergerichtet, das Essen war frisch, an den Warmhaltebehältern waren Tücher, damit man sich nicht verbrannte. Es gab einfach alles was das Herz begehrte und noch mehr! Das Personal war sehr freundlich und half uns mehrmals aus der Patsche. Meine Tochter hat in der Lobby Ihre kleine Handtasche liegen lassen. Die Tränen kullerten nur so, die Mitarbeiter hatten die Tasche jedoch gefunden und an der Rezeption deponiert. Und als ob das nicht genug wäre, merkten wir erst zu Hause, dass das Krokodil meines Sohnes fehlte, welches wir ihm im Zoo gekauft hatten.

Eine kurze Mail an das Hotel und schon teilte man uns mit, dass das Krokodil wohlbehalten aufgefunden wurde. Sofort wurde uns angeboten das Krokodil nach Hause zu schicken und einige Tage später war mein Sohn, wieder mit seinem Kroko vereint.

Vielen Dank noch mal an das ganze Team des Vienna House Easy Angelo für die tolle Zeit bei euch, für das Gefühl zu Hause zu sein und für die Rettung meiner beiden Kinder!

Urlaub, Urlaub in Tschechien, Pilsen, Pilsen Städtereise, Pilsen mit Kindern, Kinder in Pilsen, Urlaub mit Kindern, Städtereise mit Kindern, Reisetipp Tschechien

 

 

Und auch Tschechien ist eine Reise wert. Als nächstes möchte ich Prag sehen, vielleicht sogar mit meiner Schwester und Ihren Jungs, denn wir sehen uns leider viel zu selten und nach Prag hätten wir beide etwa die gleiche Strecke. Ob es da auch ein Vienna House Hotel gibt? Ich glaube nicht nur eins!

Wart ihr schon mal in Tschechien??? Welcher Ort hat euch so richtig überrascht?

 

Pin ITStätereisen müssen ja nicht unbedingt in die bekannten Metropolen führen. Unsere Städtereise nach Pilsen war ein voller Erfolg. Ich erzähle euch die Details

 

 

 

 

**********

Hunger???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

was wir von Kindern lernen können, 16 Dinge, 16 Dinge die wir von Kindern lernen können, Kinder lernen, wie lernen Kinder

16 Dinge, die wir von Kindern lernen können

***

 

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

 

Brauchen Kinder Werte?

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

 

 

17 Gedanken zu „Städtereise mit Kindern – Pilsen in Tschechien

  • 8. Februar 2018 um 20:10
    Permalink

    Hallo Nadine, unbedingt. Städte wie Pilsen werden total unterschätzt. Was sehr schade ist!!! LG, Kati

  • 8. Februar 2018 um 16:04
    Permalink

    Wow! Tolle Bilder – tolles Wochenende! Da müssen wir auch mal hin, so weit ist Pilsen gar nicht von uns entfernt! Liebe Grüße!

  • 13. September 2017 um 14:24
    Permalink

    Es hat unglaublich viel Spaß gemacht diesen tollen Reisebericht zulegen.
    Ihr habt viele tolle Sachen erlebt und die Bilder sind mega schön geworden.
    Lg Denise

  • 11. September 2017 um 22:30
    Permalink

    Hallo Liebes,
    das hört sich doch nach einem super schönen Urlaub an! 🙂
    Ich find die Idee mit dem Dino Park total süß 🙈
    Liebste Grüße,
    Nadine

    https://www.naraloves.de

  • 9. September 2017 um 17:52
    Permalink

    Ja besuch Prag auf jeden Fall 🙂 die Stadt ist so toll! In Pilsen war ich noch nie. Aber die Eindrücke sind schön 🙂
    LG, Lina von http://www.colouroflina.com

  • 7. September 2017 um 21:41
    Permalink

    Ja in Tschechien war ich auch noch nie, aber in Slovenien. Auch seeeehr zu empfehlen und genau wie bei dir, schauen mich die Leute immer fragend an wieso den gerade Slovenien. Ob ich von dort sei? Nein, nur Bekannte von meinem Mann wohnen dort und Ljubliana ist einfach super schön. Danke dir für deinen Reisetipp!

  • 7. September 2017 um 21:12
    Permalink

    Hallo!!!
    Von Pilsen hätte ich zuvor zwar noch nie etwas gehört, aber nach einem schönen Urlaubsort klingt es definitiv!!
    Ich merke es mir definitiv für die Zukunft.

  • 7. September 2017 um 19:41
    Permalink

    Ach, das klingt nach einem tollen Urlaub. Ich war schon mal in Tschechien – und erinnere mich v.a. an das leckere Essen 😉 Die Preise sind aber auch echt der Knaller. Ein schöner Bericht. LG, Cynthia

  • 7. September 2017 um 18:40
    Permalink

    In Pilsen war ich auch schon! Aber geschäftlich und ohne Kinder … aber deine Erfahrungen klingen ja spitze! Wäre eine überlegung wert…

  • 7. September 2017 um 10:34
    Permalink

    Hi Kati,

    ich will auch unbedingt nochmal nach Tschechien, war tatsächlich noch nie dort. Wenn ich in Osteuropa bin, dann immer nur in Polen bei meiner Familie. Pilsen kenne ich nur wegen des guten Bieres bisher, scheint aber eine sehr schöne Stadt zu sein. Kommt direkt mal auf die Liste. 🙂

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  • 6. September 2017 um 16:08
    Permalink

    Hallo Kati,
    das hört sich nach einem tollen Urlaub an. Und, dass das Hotel so sehr darauf achtet, dass alle sich wohlfühlen, ist ja super. Es hätte genauso gut sein können, dass sie die gefunden Sachen nicht zu euch schicken.. Also ist ja alles gut gelaufen 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  • 5. September 2017 um 20:30
    Permalink

    Das ist so ganz anderer Urlaub als wir ihn machen würden und trotzdem finde ich ihn spannend. Noah würde ein DinoPark auch total umhauen 😉

Kommentare sind geschlossen.