Speiseplan für die Woche 32/2017

Immer wieder sonntags – Zeit für den neuen Speiseplan für die Woche 32/2017

Diese Woche überlasse ich meinem Mann die Gestaltung des Wochenplans….

Kennt ihr das zufällig? Ihr macht euch irre viel Arbeit mit dem Plan, damit dieser Abwechslungsreich ist, auch gesundes enthält und die Kinder (4 und 3 Jahre) auch alles mit essen! Ich habe mich ja schon als Rabenmutter geoutet, ich bin einfach nicht bereit 2 Gerichte zu kochen. Also koche ich so, dass die Kinder mindestens 1, besser noch 2 Komponenten finden, die sie mögen! Die restlichen Sachen sollen sie probieren, müssen es aber nicht essen, wenn sie es nicht mögen. 🙄

 

Beim Klick auf das Bild könnt ihr unsere Kennenlerngeschichte lesen…
Das ist tatsächlich meine mittlerweile fast 11 Jahre alte Tortenfigur.

 

Zurück zum Mann, also ihr habt einen Plan geschrieben, habt eingekauft, gekocht und dann fragt der Mann was es zum Essen gibt…. Und während ihr es ihm sagt, seht ihr ein Mini-Kleines Naserümpfen. Kaum zu merken, aber ihr seht es doch…. Das ist mir letzte Woche passiert und so musste mein Mann diesen Plan ganz alleine schreiben. Und wehe ich sehe noch mal ein Nasenrümpfen…. 👿

 

*****

Hier also sein Essensplan für euch:

 

Speiseplan für die Woche 32/2017

Montag: Bratkartoffeln und Nürnbergern

Dienstag: Käsespätzle und grüner Salat

Mittwoch: Wir essen unterwegs!
gekocht hätte ich: Blumenkohl-Cheese-Nuggets

Donnerstag: Wurstsalat

Freitag: Rollbraten mit Kartoffelpüree und Mama Karotten
Die Mamakarotten gehen so: Karotten schälen, in Scheiben schneiden, in etwas Butter anbraten und dann mit Brühe ablöschen. Darin die Karotten weich garen und anschließend, mit Salz, Pfeffer und etwas Sahne verfeinern. Fertig. So habt ihr gleichzeitig eine Soße, falls ihr möchtet. Durch die Butter bekommen die Karotten einen süßlichen Geschmack.

Samstag: Fischstäbchen, dazu Pommes und Gurkensalat

Sonntag: Wir essen unterwegs!
gekocht hätte ich: Spaghetti Bolognese

 

Und hier, wie immer, die PDF incl. Einkaufszettel zum ausdrucken: Speiseplan für die Woche 32-2017

 

Und was kocht ihr?

 

**********

Das interessiert euch???
Einfach auf das Bild klicken und schon seit ihr beim Rezept!

         

**********

Interessante Beiträge zu Familienthemen findet ihr hier, einfach auf die Bilder klicken:

was wir von Kindern lernen können, 16 Dinge, 16 Dinge die wir von Kindern lernen können, Kinder lernen, wie lernen Kinder

16 Dinge, die wir von Kindern lernen können

***

 

 

 

 

 

Mama musst du bald sterben?

***

 

 

 

Typisch Mädchen, typisch Junge?

***

 

 

 

Mein Kind nervt mich!!!

***

 

 

 

 

 

Brauchen Kinder Werte?

 

*******************

Hier findet ihr meine Wochenpläne…. KLICK

Und wenn ihr noch mehr Rezepte braucht, stöbert doch hier:  KLICK

Falls Ihr an Familienthemen interessiert seit findet ihr
hier die beliebtesten Beiträge: KLICK

 

5 Gedanken zu „Speiseplan für die Woche 32/2017

  • 6. August 2017 um 11:12
    Permalink

    Hi Kati,

    tja, wer die Nase rümpft, den bestraft das Leben, hihi. Bei uns kocht meist mein Liebster, ich mische mich da auch nur selten ein. Wenn ich etwas ganz bestimmtes essen möchte, dann koche ich es aber auch selbst. Ist einfacher, als zu erklären, wie es geht und dann wird es doch nicht so, wie ich es mir vorstelle.

    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

    Antwort
  • 6. August 2017 um 12:09
    Permalink

    Guten Morgen,
    okay es ist schon Mittags 😀
    Ich finde es gut, dass du da sofort reagiert hast. Ihr könnt euch ja abwechseln, dann musst du dir nicht immer selber Gedanken machen. Mich nervt es manchmal, dass ich es immer selber entscheiden muss!

    Schönen Sonntag noch!

    Liebe Grüße
    Linni linnisleben.de

    Antwort
  • 21. August 2017 um 18:03
    Permalink

    Oh ja das kenne ich 🙂 das war bei uns zu Hause früher in der Familie nicht anders. Vor allem mein Papa hat Lieblingsgerichte und wir Kinder waren eigentlich pflegeleicht 😀
    LG Lina

    Antwort
  • 23. August 2017 um 14:13
    Permalink

    Ein toller Speiseplan
    Bei uns besprechen wir das immer zusammen. So wird gekocht was wir beide gerne essen möchten
    Lg denise

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.